X - Dietmar Wunder
Stimme der Zeit - Wolfgang Pampel
Amon von Falkenfels - Kim Hasper
Der Wanderer - Lutz Riedel
Eye - Engelbert von Nordhausen
Store - Hans-Georg Panczak
Chronarius - Christian Rode
Graf Guildenstern - Gerrit Schmidt-Voss
Graf Falkenfels -  Manfred Lehmann
Und unzählige mehr

 

 

1. Über den Wolken Mordens

Das Konzil der Elemente. Ein sagenumwobener Ort, an dem unsterbliches Wissen verborgen liegt. Nur ein verbotenes Ritual zeigt demjenigen den Schlüssel. der sich seinem eigenen Tod stellen wird. Als die Grafschaft von Falkenfels durch einen unbekannten, aber übermächtigen Gegner überfallen wird, sieht der Graf nur eine Möglichkeit, seinen Sohn zu retten. Der Magier X soll mit Ihm auf die Reise gehen, um das Konzil der Elemente zu finden. Doch bereits auf der ersten Etappe der Reise zeigt sich, dass ihnen dunkle Kräfte auf den Fersen sind.Denn über den Wolken Mordens kommt es zu einem heimtückischen Giftanschlag....

Label: Holysoft

2. Die Katakomben von Danbar

Das sagenumwobene Konzil der elemente wird nur der finden, der sich einem geheimen Ritual unterzieht und durch eine mit einem Dolch gezogene Runenzeichnung auf dem Körper einen Seelenvertrauten erschafft. Nach ihrer Ankunft in Danbar steckt der Magier X in Schwierigkeiten, denn die blutigen Runen auf seinem Arm wachsen und zeigen ihm in immer gefährlicheren Visionen den weiteren Weg zum Konzil der Elemente. Währenddessen lernt der junge Krieger Amon von Falkenfels den zwielichtigen Draco kennen, der die Gefährten durch das meilenweite Labyrinth der unterirdischen Katakomben Danbars führen soll. Doch die Expedition in die Unterwelt ist gefährlicher als sie ahnen, denn in den Katakomben warten nicht nur lebensgefährliche Fallen und Rätsel auf die Helden, sondern auch die Geißel der Stadt: Ein rießiger Drache!

Label: Holysoft

3. Die Wüste der Ewigkeit

Der Weg zum Konzil der Elemente, jenem geheimnisumwitterten Ort, an dem magisches Wissen verankert leigt, scheint für den Magier X und seinen Begleiter Amon von Falkenfels vorerst beendet. Gefangen und X magischen Fähigkeiten beraubt, verschleppen Sklavenhändler sie in die Wüstenhauptstatd Karakesh, wo sie getrennt voneinander verkauft werden. Wärend es X gelingt, seinem Käufer zu entkommen, muss Amon nicht nur sein Geschick im Zweikampf auf Leben und Tod in der Arnea beweisen, sondern auch das Wüstenmädchen Aisha beschützen. Doch was hat es mit den immer wieder auftauchenden Harpyien auf sich? Und welche Rolle spielt der alte Magier Nebahath in diesem Spiel? Erstmals steht X vor einem Rätsel, dass er scheinbar selbst mit all seinem Wissen und Verstand nicht zu lösen vermag...

Label: Holysoft

4. Das Herz des Kristallwaldes

Die Suche nach dem Konzil der Elemente, jenem sagenumwobenen Ort ewigen Wissens, treibt den Magier X und seinen jungen Begleiter Amon von Falkenfels immer weiter an. Mit seinen letzten Worten gab Bastrabun, der Titan der Erde, einen neuen Hinweis auf den Aufenthaltsort, dem die beiden Gefährten nun in Ristan, einer kleinen Gemeinde im Herzen des Kristallwaldes, nachgehen. Tatsächlich treffen sie bald auf einen als einsamer Eremit lebenden Druiden, der weit mehr über ihr Ziel zu wissen scheint, als sie es sich erhofft hatten. Doch einmal mehr steht ihre Reise unter keinem guten Stern, denn eine geheimnisvolle Seuche hat das Dorf Ristan heimgesucht: Der rote Tod...

Label: Holysoft

5. Jenseits des Meeres der sieben Winde

Um das mysteriöse Konzil der Elemente zu finden, müssen viele Prüfungen bestanden werden. Prüfungen, die den Magier X bald das Leben zu kosten drohen, denn verfolgt durch das Imperium und durch einen magischen Angriff gefährlich verletzt läuft ihm und seinem Gefährten Amon von Falkenfels die Zeit davon. Die einzige Chance, dem Leichenlord, einem der großen Generäle des Imperiums zu entkommen, liegt bei der Crew der „Eternity“, einem Piratenschiff, dass Angst und Schrecken auf den Meeren der sieben Winde verbreitet, und deren Schiffsärztin Lich. Doch was zuerst wie eine sichere Rettung aussieht, entpuppt sich schon bald als neuer Alptraum, denn die Eternity umgibt nicht nur ein Geheimnis und die Gefährten stolpern in ihr bislang gefährlichstes Abenteuer...

Label: Holysoft

6. Das Tor der Toten

Der erste Schritt zum geheimnisvollen Konzil der Elemente ist die Erschaffung eines Seelenvertrauten. Der letzte Schritt führt den Suchenden durch das Tor der Toten. Ein letzter Schritt, der den Magier X und seinen Begleiter Amon von Falkenfels vor ein schier unlösbares Problem stellt, denn das Tor der Toten können nur Tote durchschreiten. Doch bevor sie sich der Lösung stellen können, verschlägt es die Gefährten zurück in die durch das Imperium überrannte Grafschaft Falkenfels und dort finden sie den im Sterben liegenden Grafen Falkenfels, Amons Vater. Vor Trauer und Wut dem Wahnsinn nahe, beginnt Amon an der Aufrichtigkeit seines Begleiters zu zweifeln, denn alle Zeichen auf den geheimen Drahtzieher des Anschlags und den Mörder seines Vaters deuten auf seinen Gefährten, den Magier X...!

Label: Holysoft

7. Das todgeweihte Kind

In einer folgenschweren Nacht wird ein kleiner Junge vom Schicksal dazu auserkoren, die Welt in den Untergang zu führen. Doch das lebenslustige Waisenkind Adran denkt überhaupt nicht daran, einem vorbestimmten Schicksal zu folgen. Gemeinsam mit seinen Freunden Artur, Maria und Michael gaunert er sich liebenswert durchs Leben, bis ihn aber das Schicksal eines Tages doch noch einholt. Graf Guildenstern, das Oberhaupt der Guildensternbank, verfolgt ganz eigene, finstere Pläne vor dem Hintergrund des drohenden Weltuntergangs. Er ist auf der Suche nach Adran, denn er weiss um dessen Schicksal und will ihn für seine eigenen Zwecke missbrauchen. Doch der Junge hat noch andere, mächtige Freunde, die ihm unerkannt im Hintergrund zur Seite stehen. Gemeinsam mit dem Wanderer und dem magischen Folianten Store nimmt Adran den Kampf gegen die Mächte auf, die die Welt in den Abgrund stürzen wollen…

Label: Holysoft

8. Das Turnier der Zauberer

Die Gefährten sind gerade erst dem Totenreich entkommen, doch Amon plagen immer noch Visionen. Er sieht überall Tote und gar der Tod selbst reinkarniert sich häufiger vor Amons Auge. Sir X macht sich ernsthafte Gedanken um seinen Mitstreiter, während es auf der anderen Seite auch Grund zur Freude gibt: Sir Gavvendyl, der alte Lehrmeister von X taucht wieder auf und hat Interessantes zu erzählen. Alte Erinnerungen schwelgen hoch und weitere Geheimnisse von X nebulöser Vergangenheit werden offenbart.

Label: Holysoft

9. Die Festung des Frostwurms

Nach der Trennung von Amon und X ist nichts mehr wie es war. X schlägt sich durch eine Eisweite auf der Suche nach Amon. Dabei trifft er auf eine wunderschöne Frau, die das Herz des Magiers erwärmt. Sie wird jedoch von einem riesigen Frostwurm verfolgt. X muss es gelingen, die Bestie zu bezwingen. Amon hingegen bereitet einen Feldzug vor, um vor seinem Herren eine Armee aufzustellen. Nicht jeder der Untergebenen ist mit Amon als neuen General zufrieden. Ein Intrigen- und Machtkampf beginnt, der nicht mit fairen Mitteln gespielt wird...

Label: Holysoft

10. Der Sumpf des Vergessens

Das Geheimnis des Konzils der Elemente liegt nahe und X begibt sich hierfür in einen Sumpf, indem es nur so von Monstern und Gefahren lauert. Die Prüfung die er hier zu bestehen hat, geht über die Grenzen der Zeit hinaus.

Label: Holysoft

11. Der Tempel der Unsterblichkeit

Das Konzil der Elemente ist zugleich der Schlüssel zur Unsterblichkeit. In einem abgelegenen Dschungel findet der Magier einen Hinweis auf ein Tempel der Unsterblichkeit. Ob dieser vielleicht sogar das Konzil der Elemente ist? In dem alten Gemäuer lauern auf die Gefährten tausende Gefahren und Rätsel, die den Magier an den Rand der Erschöpfung treiben. Ist er endlich am Ziel? Oder stellt sich das Ganze wieder als Lug und Trug heraus?

Label: Holysoft

12. Im Land des toten Regenbogens

Die Gefährten sind endlich wieder vereint und es gilt den Schrecken, die sie heimsuchen zu entkommen. Es gibt nur einen einzigen Ausweg der Misere und diesem Wahnsinn zu entkommen un dieser stellt die beiden vor die gefährlichste Prüfung ihrer bisherigen Reise: Es gilt den eigenen Irsinn zu bezwingen. Keine leichte Aufgabe, wenn man einen Begleiter wie Eye mit sich führt...

Label: Holysoft

13. Der Erbe des Silberstern Imperiums

Romeo, ein junger Mönch und Waise hat nur Flausen, Schabernack und Frauen im Kopf. Eines Tages wird er wieder in Erwartung das eine seiner Schandtaten an das Licht gekommen ist zum Oberhaupt des Ordens gerufen. Seine dunklen Vorahnungen bestätigen sich nicht und so erfahren er und seine Freundin Samantha, dass sein Vater lebt, und nicht nur das: Es ist Graf Silberstern. Der reichste und mächtigste Mann des Kontinents. Für Romeo zeichnet sich eine glänzende Zukunft ab. Doch direkt vor der Ankunft des Grafen beginnen seltsame Dinge in Falkenfels zu geschehen. Und als er der Graf erst in Falkenfels ist, fast bei einem Mordanschlag ums Leben gekommen überschlagen sich die Dinge. Das Böse hat in Falkenfels Einzug gehalten. Blutende weinende Statuen. Tote die verschwinden. Ein Erdbeben erschüttert Falkenfels. Ebenso wird die Guildensternbank ihres ganzen Vermögens beraubt. Praktisch ist Falkenfels damit Bankrott. Der Graf, Vater von Amon von Falkenfels versucht alles geheim zu halten und er beauftragt die klügste Person die er kennt, das Problem zu lösen: Die junge Samantha, die beste Freundin von Romeo Silberstern. Schreckliche Albträume plagen die junge Samantha. Sie ist fest davon überzeugt, dass der Vater von Romeo, Graf Silberstern für die Geschehnisse verantwortlich ist. Es liegt an ihr herauszufinden, ob Sie das Geheimnis um die Geschehnisse in Falkenfels lüften kann. Vielleicht hilft das Silberstern Manifest, ein alter Foliant, der die Geschichte von Falkenfels und die der Silbersterns dokumentiert?

Label: Holysoft

14. Das Silberstern Manifest

Romeo und Samantha sind mit Graf Silberstern in ihrer neuen Heimat angekommen. Doch nichts ist dort, wie es scheint. Das Nachtmoor, ein riesiger Sumpf um den sich eine schreckliche Legende rankt liegt vor den Toren des Anwesens. Nicht nur die unwirtliche Umgebung macht Samantha zu schaffen, ihre Gefühle für Romeo werden unnatürlich stark und die Leidenschaft der jungen Frau erwacht. Der Butler der Familie, Alfred, ist streng und führt ein hartes Regiment. Zudem birgt die schöne Alesia, Romeos Schwester ein unheimliches Geheimnis und damit ist sie nicht alleine... Abgeschieden vom Rest der Welt versucht Samantha, mit Hilfe ihrer neu erwachten Hexenfertigkeiten, dem Mysterium der Silberstern Familie endlich auf die Schliche zu kommen. Währenddessen wähnt Romeo sich hingegen in einem Traum und wird angeleitet, das Silberstern Imperium gegen den größten Konkurrenten der Familie zu führen: Guildenstern. Jener ist aber so ein starker Gegner, dass die Existenz der Familie Silberstern auf der Kippe steht...

Label: Holysoft

15. Guildensterns Triumph

Romeo ist jetzt das neue Oberhaupt des Silberstern Imperiums und versucht dessen Geschicke mit besten Mitteln zu lenken. Trotz aller Hoffnungen Guildenstern auf ewig bezwungen zu haben, kehrt der größte Konkurrent zurück, gefährlicher den je. Zum Glück hat Romeo einen Leibwächter, den jungen schwarz haarigen Artemis, der ebenso in einer Form der Poltik unterwiesen, der des Mord und Totschlags. Der Meuchler soll Romeo beschützen. Der größte und mächtigste Konkurrent muss bezwungen werden: Guildenstern. Doch Guildenstern ist kein leichter Gegner. Er kennt keine Skrupel und keine Moral. Einzig allein Triumph. Romeo muss sich diesem Gegner stellen. Schnell muss er lernen, dass Guildenstern über Leichen geht. Auch über Romeos Leiche...

Label: Holysoft

Erscheint: irgendwann

16. Die Hexenkönigin

Mit Samantha gehen immer merkwürdigere Dinge vor. Ihre Albtraumhaften Visionen verstärken sich, in ihrer Nähe geschehen immer seltsamere Dinge. Romeo hat aber keine Zeit sich um seine Freundin zu kümmern. Er hat mit eigenen Problemen zu kämpfen. Es geht um die Vorherrschaft der Währung. Die Bank mit der meisten Macht wird siegreich hervorgehen. Guildenstern ist auf dem Vormarsch. Mit seiner neuen klugen Strategie, der Erstellung von Papiergeld hat sich sein Vermögen vervielfacht. Romeo wird mit dem Luftschiff seines Vaters und mit Artemis zur Festung Guildensterns geflogen. Hier sollen Sie Probleme lösen. Diesmal nicht auf diplomatische Art...

Label: Holysoft

Erscheint: irgendwann

17. Gefangene des Imperiums

Das Imperium hat sich mit Guildenstern verbündet. Nach dem Tod von Graf Silberstern hat Guildenstern keinen Gegner mehr. Die Generäle bereiten sich auf die Invasion vor. Vor allem ein General birgt viele Geheimnisse und Grausamkeiten: Der Blutgeneral. Ein grausamer Schlächter, der dort wo er wandelt nur Blut und Tod hinterlässt. Eines Tages trifft er jedoch auf einen Kontrahenten der ihm vielleicht die Stirn bieten kann, Sir Gavvendyl, der Lehrmeister des Jungsmagiers X. Ob er den Blutgeneral aufzuhalten vermag? Doch nicht allein der Kampf gegen den Blutgeneral kann das Blatt wenden: Im Kerker findet sich Captain Skyne. Dieser hat mit seinem Luftschiff einen anderen Auftrag zu erfüllen: Den jungen Magier X nach Morden zu fliegen. Doch auch Skyne hat ein Geheimnis, dass der Magier X erst viel später erfahren wird!

Label: Holysoft

Erscheint: irgendwann

18. Das Konzil der Elemente

Der Magier X und Amon von Falkenfels kehren nach Falkenfels zurück. Ihre Reise ist gescheitert: Sie wurden in die Irre geführt. Das Konzil der Elemente eine Lüge. Eine Kindergeschichte. Adran und Mana begleiten X. Als Sie in Falkenfels ankommen überschlagen sich die Ereignisse: Der Luftdrache und Captain Skyne offenbaren ihr Geheimnis. Das Imperium greift Falkenfels an. Der Graf von Falkenfels ist verschwunden. Und die Schar der Gegner ist übermächtig. Aber in den tiefen der Akademie, in der der Magier X aufwuchs liegt ein Geheimnis, dass nur Märchen und Kinderbüchern vorbestimmt ist. Und eine Gefahr und Wahrheit, die das Gefüge der Welt zerstören kann. Können die Gefährten das Schicksal abwenden?

Label: Holysoft

Erscheint: irgendwann

19. Das Ende der Welt

Adran erwacht einsam auf einer Insel. Auf sich allein gestellt muss er um sein Überleben kämpfen. Neugierig erkundet der Junge die Insel und findet dabei sehr viele Mysterien die es zu lösen gilt. Warum bebt die ganze Zeit, die Insel? Was sind die seltsamen Laute, die in der Nacht ertönen? Warum verschwinden ganze Flüße in Sekundenschnelle? Wäre das nicht genug hat Adran mit einem ganz alten Problem zu kämpfen: Es halten sich zwei alte Bekannte auf der Insel auf. Henk und Wenk. Zwei Halunken, die er als kleiner Bursche damals hinter Gittern brachte. Und Sie sinnen nach Rache....

Label: Holysoft

Erscheint: irgendwann

20. Das Schwert der Hoffnung

Nach den letzten Geschehnissen ist Amon gebrochen. Der Alkohol hat ihn mürbe gemacht. Sein Schild und seine Rüstung für weitere Tropfen seines Suchtmittels verkauft. Die Nase rot vom vielen Alkoholkonsum, die Kleidung zerschlissen, der Körper fettwanstig. In diesem Zustand kommt er in ein Dorf, in dem er Arbeit sucht um sich weiterhin der Flasche zu widmen. Amon trudelt immer tiefer in einen dunklen Strudel aus Sucht. Ob er der Situation entkommen kann?

Label: Holysoft

Erscheint: irgendwann

21. Der Ruf des Meuchlers

 

Label: Holysoft

Erscheint: irgendwann

22. Die Festung Falkenfels

 

Label: Holysoft

Erscheint: irgendwann

23. Der Herr der Zeit

 

Label: Holysoft

Erscheint: irgendwann

24. Der letzte Held

 

Label: Holysoft

Erscheint: irgendwann

Abbildungen und Texte mit freundlicher Genehmigung von Holysoft