Die drei ??? Kids – 59. Fußballhelden



Erster Eindruck: Ein Bär in Schwierigkeiten...

Die Mannschaft der Polizei von Rocky Beach hat ein wichtiges Fußballspiel, die ganze Stadt ist auf den Beinen – natürlich auch Justus, Peter und Bob. Doch ihre Aufmerksamkeit wird vollkommen von dem Match abgelenkt, als das Maskottchen des Vereins verschwindet. Dabei wurde es mit dem ganzen Team vor dem Stadion abgesetzt. Klar, dass die drei Detektive sofort mit ihren Ermittlungen beginnen...

Fußball ist in Deutschland zwar Nationalsport, in den USA sind allerdings andere Sportarten auf der Popularitätsskala ganz weit oben. In den ganzen USA? Nein, ein kleines Küstendorf widersetzt sich diesem Trend – jedenfalls wenn man der Hörspielserie „Die drei ??? Kids“ glaubt, deren 59. Folge sich wieder mal um dieses Thema dreht. Aber selbst ohne dieses Hintergrundwissen wirkt es doch etwas merkwürdig, dass das Interesse an einem Pokalspiel der örtlichen Polizei derart hoch ist. Davon abgesehen ist die Handlung dieses mal recht okay erzählt, das Verschwinden des Maskottchens ist nämlich nur der Anfang eines durchtriebenen Plans. Es sind allerdings auch hier die Kleinigkeiten, die etwas störend wirken. So nehmen die häufigen Wiederholungen einiger Fakten zu viel Raum ein und bremsen die Entwicklung der Hörspiels, man hat stellenweise das Gefühl, auf der Stelle zu treten. Auch dass die beiden Ganoven gerade in dem Moment, als sie von den drei Detektiven belauscht werden, sich selbst ihren ganzen Plan inklusive der bisherigen Taten erzählen, dürfte selbst Kindern auffallen. Für das Finale zieht das Tempo noch einmal ein bisschen an, sodass das letzte Drittel des Hörspiels auch das stärkste ist, wirklich überzeugend ist „Fußballhelden“ allerdings nicht.

Klar, dass bei einem Polizeiturnier auch Kommissar Reynolds in dieser Folge nicht fehlen darf. Der gutmütige Polizist wird von Bert Franzke gesprochen, der eine sehr sympathische Sprechweise an den Tag legt und immer etwas gemütlich wirkt. Thomas Stecher macht hier einen soliden Eindruck, seine treffsichere Sprechweise sorgt in seinen Szenen für etwas mehr Schärfe. Auch Achim Barrenstein macht seine Sache gut und sorgt für einen guten Eindruck seines Charakters. Weitere Sprecher sind Sven Gerhardt, Ben Steinhoff und Gerrit Stratmann.

Die Stadionatmosphäre, die hier beim den Szenen beim Fußballspiel verwendet wird, ist sehr gelungen. Stimmengewirr, Tröten und Geschrei erklingen dabei aber lobenswerterweise nur im Hintergrund und ergeben dabei eine sehr passende Stimmung. Auch die restlichen Szenen sind stimmig umgesetzt und legen den Fokus auf einige gut plazierte Geräusche.

Bob breit lächelnd mit einem Fußball in der Hand, Justus mit Schal und Fahne in den Farben des Vereins und Peter, der mit aufgepusteten Wangen in eine Tröte bläst – auch das Cover setzt ganz auf das Fußballthema, bleibt dabei aber recht beliebig. Die restliche Gestaltung hat da schon Zeichnungen, die genauer auf die Folge zugeschnitten sind, und auch der kleine Tipp für angehende Detektive im Inneren darf nicht fehlen.

Fazit: Mal wieder eine Fußballfolge von „Die drei ??? Kids“, doch wer des Themas noch nicht überdrüssig ist, hätte vermutlich eine temporeichere und spannendere Folge erwartet. Die vielen Wiederholungen einiger Fakten und so einige Ungereimtheiten hätten sicherlich noch ausgebügelt werden können.

VÖ: 28. Juli 2017
Label: Europa
Bestellnummer: 889853586127