Der actiongeladene Fünfteiler erzählt die offizielle Vorgeschichte zum langersehnten Computerspiel Sacred 2 – Fallen Angel, dessen Vorgänger sich weltweit rund zwei Millionen Mal verkauft hat.

Neben hochkarätigen Schauspielern wie Helmut Krauss, Thomas Fritsch, Sandra Schwittau, Hansi Jochmann, Nana Spier, Michael Pan und Raimund Krone, glänzen auch die Metal-Ikonen und Fantasy-Fans Blind Guardian mit einem spektakulären Gastauftritt als raubeinige Briganten.

 

1.Die Auferstehung

Beschreibung : Vor langer Zeit gab der Krieger Garlan sein Leben im Kampf für die Freiheit aller Völker Ancarias. Doch das Schicksal hat anderes vor, als ihn in Frieden ruhen zu lassen. Der Großinquisitor des finsteren Kults der Chaos göttin Ker reißt Garlan aus dem Jenseits zurück in die Welt der Lebenden und verwandelt ihn in einen Schattenkrieger - eine gefährliche, unberechenbare Kreatur, in deren Herzen unbändiger Hass brennt. Als Werkzeug wider Willen soll der Wiedererweckte eine riskante Reise in eine entlegene Wüstenregion unternehmen, wo tief im Innern eines Berges ein Geheimnis schlummert, das die Macht in sich birgt, ganz Ancaria zu vernichten

Dauer: ca. 70 Minuten

Hier meine Rezension zur Folge lesen

2.Das trügerische Paradies

Beschreibung : Zum Werkzeug eines finsteren Großinquisitors erniedrigt, der im Dienste der Chaosgöttin Ker die Welt unter seine Knute zwingen will, warten neue Prüfungen auf den in der Zeit gestrandeten Krieger Garlan. Wider seinen Willen aus dem Totenreich zurückgeholt und geknechtet, hat sich der Schattenkrieger aufgemacht, einem der ältesten Rätsel Ancarias auf den Grund zu gehen. Seine Reise führt ihn auf die Spuren seiner eigenen Vergangenheit, und gemeinsam mit der Halbelfe Leandra und dem Schurken Loi stellt er sich bizarren Monstren, falschen Propheten und dem abgrundtief Bösen in seiner gemarterten Seele. Doch Garlan ahnt nicht, dass einer seiner Begleiter einem fremden Herren dient und ihm die Häscher dieser grauen Eminenz schon längst auf den Fersen sind... Wird er erkennen, dass sich Mordlust und Blutdurst gern in den Mantel der Gastfreundschaft hüllen? Kann er gegen die grausigen Unholde bestehen, die in den düsteren Kammern einer lange vergessenen Bibliothek auf ihn lauern? Ist die Treue, die er für einen alten Kampfgefährten empfindet, unerschütterlich genug, um selbst die Ketten des Wahnsinns zu sprengen?

Dauer: ca. 70 Minuten

Hier meine Rezension zur Folge lesen

3.Im Bann der Bestie

Beschreibung:Der in der Zeit gestrandete Krieger Garlan mag im Kampf gegen die Finsternis in seiner Seele einen ersten Sieg errungen haben, doch die wahre Herausforderung steht ihm noch bevor: die Suche nach einem Artefakt, dessen Macht ausreicht, um ganz Ancaria zu vernichten. An ein Versprechen gebunden, das er einem sterbenden Freund gegeben hat, macht sich der Schattenkrieger gemeinsam mit der Halbelfe Leandra auf die Suche nach der Großen Maschine. Wer immer sie kontrolliert, kontrolliert zugleich die Geschicke der Welt. Kaum hat die Suche begonnen, droht jedoch bereits ihr Ende: Leandra erleidet im Kampf gegen eine Bestie, die im Licht des Vollmonds ihr Unwesen treibt, grauenhafte Wunden.Wird Garlan auch seine letzte Gefährtin verlieren? Kann er hinter die Masken blicken, die die scheinbar so hilfsbereiten Bewohner eines abgelegenen Dorfes tragen? Wem lohnt es sich Vertrauen zu schenken, und wer will Garlan für seine eigenen, finsteren Zwecke einspannen? Schlimmer noch: Wie lange wird es dauern, bis ein alter, längst bezwungen geglaubter Feind Garlan aufspürt, um schreckliche Rache an ihm zu üben?

Dauer: ca.70 Minuten

Hier meine Rezension zur Folge lesen

4.Das verbotene Wissen

Beschreibung: Auf der Suche nach der Großen Maschine hat es Garlan und seine schöne Begleiterin Leandra in ein abgelegenes Dorf verschlagen, das von einem Werwolf heimgesucht wird. Die wahre Bedrohung für die Dörfler offenbart sich jedoch erst, nachdem das Böse in die Knie gezwungen scheint. Kann Garlan das Leben seiner Schutzbefohlenen retten? Und was hat es mit dem Chronisten auf sich, von dem man sagt, er zeichne alles auf, was in Ancaria je geschehen ist und je geschehen wird? Ist er derjenige, der Garlan den richtigen Weg auf seiner Suche weisen kann oder nur ein weiterer Feind, der dem Schattenkrieger Steine in den Weg legt? Und welchen üblen Rachefeldzug planen der machthungrige Assur und der gewissenlose Großinquisitor, die sich gemeinsam gegen Garlan verschworen haben?

Dauer: ca.70 Minuten

Hier meine Rezension zur Folge lesen

5.Die Erlösung

Beschreibung: Das Schicksal des untoten Schattenkriegers Garlan steht unmittelbar vor seiner Erfüllung. Doch ehe er zu seiner letzten Reise aufbrechen kann, muss er alles daransetzen, das Leben seiner treuen Gefährtin Leandra zu retten, die in die Hände eines skrupellosen Chaoskultes gefallen ist...Das vermeintliche Ziel seiner langen Suche nach der Großen Maschine wird Garlan ans andere Ende der Welt führen – ob nun mit oder ohne Leandra. Doch Dyr-Lain, die Insel der Dryaden, ist zu einem Ort des Schreckens und der Angst geworden, seit die Elfen ihre gierigen Finger nach dem einstigen Paradies ausgestreckt haben.Wird es Garlan gelingen, das Vertrauen der geheimnisvollen Dryaden zu gewinnen? Endet seine Suche in Erlösung oder im Verderben? Wird seine Macht ausreichen, um sich dem Übel entgegenzustemmen, das im trostlosen Herzen eines toten Dschungels heranwächst? Und kann Garlan im Zweikampf gegen einen anderen Schattenkrieger bestehen, der die Fesseln jeglicher Moral schon lange abgestreift hat?

Dauer: ca.70 Minuten

Hier meine Rezension zur Folge lesen

Abbildungen und Texte mit freunlicher Genemigung von weirdoz*