1.und das Regenbogenland

Beschreibung: Das Regenbogenland ist düster und leer. Doch Grummel Griesgram und sein Gehilfe Schleichmichel fühlen sich hier wohl. Aber dann kommt Regina Regenbogen. Sie will die Farben und die Fröhlichkeit in das Regenbogenland bringen - ein schwieriges und gefährliches Unterfangen.

Dauer: ca. 45 Minuten

 

2.und das Pferd Sternschnuppe

Beschreibung: Mit aller Macht versucht Grummel Griesgram zu verhindern, daß Regina die schwarze Burg erreicht. Doch Regina gibt nicht auf, und das Zauberpferd Sternschnuppe hilft ihr, alle Gefahren zu überstehen. Doch dann ist sie in der Burg und ganz auf sich allein gestellt. Sie muß den Regenbogen befreien.

Dauer: ca. 45 Minuten

 

3.und das Schattenreich

Beschreibung: Peter ist schrecklich niedergeschlagen. Er hat Probleme in der Boxmannschaft und außerdem noch eine Fünf geschrieben. Da erscheint Regina und nimmt ihm mit ins Regenbogenland. Sie will ihm eine bunte Welt der guten Laune zeigen. Doch das Regenbogenland ist in einer bösen Gefahr, denn Grummel Griesgram hat eine neue Wolkenkanone erfunden. Damit will er das fröhliche Regenbogenland verdüstern. Kann der graue Grummel Griesgram die vergnügte Regine besiegen?

Dauer: ca. 45 Minuten

 

4.und das Ende des Regenbogens

Beschreibung: Der Maler Stubbs scheint nicht ganz bei Sinnen zu sein, denn er malt buchstäblich alles an, was ihm in die Quere kommt - Hüuser, Straßen, Bäume und sogar Blumen! Zu allem übel scheint er auch noch in die Farbe Grün verliebt zu sein - und damit bringt er Katrin Kleeblatt in arge Verlegenheit, denn ihr gehen die grünen Farbkristalle aus. Was für ein Triumph für Grummel Griesgram! Der boshafte kleine Geselle hoft jetzt, daß er sogar den Regenbogen grau werden lassen kann!

Dauer: ca. 45 Minuten

 

5.und die Regenbogenkinder

Beschreibung: Grummel Griesgram gibt nicht auf. Er möchte alle Farben aus dem Regenbogenland verschwinden lassen. Deshalb baut er eine Falle für Regina Regenbogen, und sie tappt tatsächlich herein. Jetzt sieht es schlimm aus für das Regenbogenland

Dauer: ca. 45 Minuten

 

6.und die Kristalle des Glücks

Beschreibung: Eine geheimnisvolle Insel lockt die Regenbogenkinder Maria Mandarina, Viola Veilchenscheu und Nina Nachtigall, eine gefährliche Reise zu unternehmen. Doch dabei machen sie einen Fehler, der Grummel Griesgram triumphieren läßt. Wenn nicht noch ein Wunder geschieht, wird es im nächsten Jahr keinen Frühling geben!

Dauer: ca. 45 Minuten

 

7.und der Griesgram

Beschreibung: Grummel Griesgram hat sich etwas ganz Böses einfallen lassen. Er hat der Feuerwehr die schöne rote Farbe weggenommen, und nun kann sie vin niemanden mehr gesehen werden, wenn sie angebraust kommt, um ein Feuer zu löschen. Aber es gibt ja noch Regina Regenbogen und ihre Freunde. Und die beschließen, Grummel Griesgram einen Strick durch die Rechnung zu machen - einen dicken, ganz bunten Strick.

Dauer: ca. 45 Minuten

 

8.und das Blumenland

Beschreibung: Grummel Griesgram haßt alle Farben. Er wünscht sich eine Welt, in der alles grau und trübe ist. Ihn stören sogar die Farben der Verkehrsschilder und die bunten Ampeln. Doch indem er auch sie grau macht, beschwört er schlimme Gefahren herauf, - und Regina Regenbogen kann nicht helfen, denn der kleine Bösewicht hat ihr alle Farbkristalle gestohlen!

Dauer: ca. 45 Minuten

 

9.und Schleichmichels schönster Tag

Beschreibung: Grummel Griesgram hat wieder einen finsteren Plan ausgeheckt: Er macht den lustigen Jahrmarkt grau und langweilig. Aber das genügt ihm noch nicht. Er sorgt auch dafür, daß der bunte Regenbogen farblos und brüchig wird. Regina Regenbogen und ihre Freunde kommen dadurch in eine gefährliche Situation - aber sie haben ja Sternschnuppe, das wundervollste Pferd des Universums.

Dauer: ca. 45 Minuten

 

10.und die Sternwichte

Beschreibung: Grummel Griesgram denkt weiterhin fleißig über neue Boshaftigkeiten nach. Jetzt hat er seine Grau-Machine verbessert und will nun die ganze Welt in Trauerwolken versinken lassen. Regina Regenbogen und ihre Freunde werden von dieser bösen Tat völlig Überrascht, und es sieht nicht so aus, als könnten sie sich noch einmal retten. Doch dann hat Regina Regenbogen einen tollen Einfall!

Dauer: ca. 45 Minuten

 

11.und das Laternenfest

Beschreibung: Regina Regenbogen und ihre Freunde wollen ein großes Laternenfest feiern. Aber so recht trauen sie sich nicht, denn da ist ja Grummel Griesgram, der das Fest ganz sicher stören wird. Doch dann fällt den Regenbogenfreunden etwas ein, womit sie Grummel Griesgram ablenken können. Sie machen ihm ein lustiges Geschenk - aber dann kommt alles ganz anders, als sie erwartet haben.

Dauer: ca. 45 Minuten

 

12.und der traurige Clown

Beschreibung: Vor der Stadt hat ein Zirkus seine Zelte aufgebaut, aber es ist ein trauriger Zirkus, den nur wenige Zuschauer besuchen. Regina Regenbogen und ihre Freunde wollen dem Zirkus helfen, bunt und fröhlich zu werden. Aber das gefällt Grummel Griesgram gar nicht. Schon rückt der kleine Bösewicht mit seiner Grau-Kanone heran! Können Regina und die Regenbogenkinder überhaupt gewinnen?

Dauer: ca. 45 Minuten

 

13.und der rote Drache

Beschreibung: Alles, was bunt und fröhlich ist, Ärgert Grummel Griesgram fürchterlich. Wenn er irgendwo Farben sieht, greift er zu seiner Grau-Kanone, um damit die Farben zu vernichten. Und nun flattert doch tatsächlich ein roter Drache über seinem Kopf herum! Kein Wunder, daß der kleine Bösewicht wild wird und augenblicklich einschreitet.

Dauer: ca. 45 Minuten

 

14.und der silber Mond

Beschreibung: Nina Nachtigall erzählt Regina Regenbogen und ihren Freunde von einem großen Geheimnis - dem Zaubergarten beim Silbermond. Begeistert reiten sie los, um sich diese Wunderwelt anzuschauen. Leider bleibt Grummel Griesgram nicht verborgen, was da geschieht, und er folgt den Regenbogenkindern. Doch dann erlebt er einige böse Überraschungen, denn so ein Zaubergarten ist nicht nur voller Träume, sondern auch voller Rätsel!

Dauer: ca. 45 Minuten

 

15.und das Geheimnis des Regenbogens

Beschreibung: Voller Begeisterung geht Regina Regenbogen mit ihren Freunden in die Schule. Und noch größer ist ihr Vergnügen, als sie erfährt, daß ein Malwettbewerb veranstaltet wird. Doch leider ist da noch Grummel Griesgram mit seiner Graukanone, und der kleine Bösewicht läßt sich wieder viele schlimme Dinge einfallen...

Dauer: ca. 45 Minuten

 

16.und das Fest der Farben

Beschreibung: Grummel Griesgram läßt sich immer etwas Neues einfallen, um die Welt düster und traurig zu machen. Er täuscht die liebe Frau Einfalt und da hat er fast schon sein Ziel erreicht. Regina Regenbogen und die Regenbogenkinder sind ratlos! Sie wissen nicht, was sie tun könnten, das Unheil aufzuhalten...

Dauer: ca. 45 Minuten

 

17.und der leuchtende Schmetterling

Beschreibung: Als ein wunderschöner Schmetterling über dem Glimmertal auftaucht, schrillt in Grummel Griesgrams Kopf die Alarmklingel. Dieser Schmetterling stört ihn und soll gefälligst verschwinden! Und Regina und die Regenbogenkinder müssen den zauberhaften Falter nicht nur gegen den kleinen Bösewicht verteidigen, sondern auch gegen einen Feind, der viel gefährlicher ist. Es scheint, daß nur noch ein Wunder den schönsten aller Schmetterlinge retten kann...

Dauer: ca. 45 Minuten

 

18.und das Paradies der Vögel

Beschreibung: Ein Hausierer zieht durch das Regenbogenland und richtet Unheil an. Er verkauft eine Medizin, die keine ist, und bringt damit nicht nur Grummel Griesgram, sondern auch die Regenbogenkinder in große Gefahr. Regina reitet über den Regenbogen ins Paradies der Vögel in der Hoffnung, dort Hilfe zu finden.

Dauer: ca. 45 Minuten

 

19.und das verkaufte Regenbogenland

Beschreibung: Weißwirbel hat wirklich keinen Grund unzufrieden zu sein. Denn es geht ihm ganz wunderbar. Aber dann kommt jemand, der unseren kleinen Freund noch ein bißchen mehr Glück und Freunde verspricht. Und Weißwirbel hört das gern! Er möchte etwas für seine Freunde tun - und macht einen schrecklichen Fehler: Er verkauft das Regenbogenland! Regina Regenbogen und ihre Freunde sind fassungslos - aber sie können nichts machen!

Dauer: ca. 45 Minuten

 

20.und das schwarze Wunderpferd

Beschreibung: Ausgelassen spielen die Regenbogenkinder im Glimmertal, bis sie entdecken: Sternschnuppe ist verschwunden! Wo ist das schönste Pferd des Universums? Voller Sorge suchen die Regenbogenkinder ihre schneeweiße Freundin, doch alle Mühe ist vergebens. Sternschnuppe scheint sich in Luft aufgelöst zu haben. Allerdings gibt es da ein pechschwarzes Pferd in einem Zirkus. Sollte das etwas zu bedeuten haben? Und wieso ist der kleine Bösewicht Grummel Griesgram so guter Laune?

Dauer: ca. 45 Minuten

 

21.und die Zauberburg

Beschreibung: Grummel Griesgram, der kleine Bösewicht, hat sich dieses Mal einen schlimmen Streich einfallen lassen, um die Regenbogenkinder zu Ärgern. Er schenkt den Sternwichten Bonbons, die er verzaubert hat. Die Folgen sind wirklich schlimm, denn die Zauberburg wird pechschwerz und auch die Sternwichte sehen aus, wie in Tinte getaucht. Steht aber in Grummels Zauberbuch von Sperrmüll auch ein Gegenzauber?

Dauer: ca. 45 Minuten

 

22.und der Regenbogenzirkus

Beschreibung: Das ist wirklich eine schlimme Nachricht für die Kinder der Stadt. Der Zirkus kommt nicht, und das haben die Kinder Grummel Griesgram zu verdanken! Aber auch Regina Regenbogen kann den Zirkus nicht herbeizaubern. Aber etwas anderes können sie und ihre vielen Regenbogenfreunde tun: Sie können selbst Zirkus spielen. Voller Tatendrang gründen sie den Regenbogenzirkus, und der Zufall verhilft ihnen zu dem witzigsten Clown, den man sich nur vorstellen kann?

Dauer: ca. 45 Minuten

 

23.und der Pony-Hof

Beschreibung: Was ist nur los auf dem Pony-Hof? Warum ist Grummel Griesgram dort? Und wieso redet Weißwirbel dauernd von Geistern, die da ihr Unwesen treiben sollen? Wo steckt Sternschnuppe, das klügste Pferd des Universums? Fragen über Fragen um den Pony-Hof. Regina Regenbogen versucht, den Geheimnissen auf die Spur zu kommen - und sie findet das Haus, das man im Nebel sehen kann?

Dauer: ca. 45 Minuten

 

24.und Doktor Zauberzahn

Beschreibung: Regina Regenbogen und ihre Freunde erleben eine böse Überraschung. Mitten in ihrem bunten Regenbogenland steht ein schwarzes Wohnmobil. Doktor Zauberzahn ist damit gekommen und er hat nicht vor, diesen schönen Platz wieder zu verlassen. Grummel Griesgram freut sich, denn er weiß, daß sie Kinder in der Stadt auf Doktor Zauberzahn warten. Aber zu allem überfluß heckt er einen schlimmen Plan aus...

Dauer: ca. 45 Minuten

 

25.und die Schneemänner

Beschreibung: Regina Regenbogen und ihre Freunde jubeln: Dicke Schneeflocken fallen vom Himmel! Sie holen Schlitten sowie Ski heraus und tollen im Schnee herum. Natürlich bauen sie auch Schneemänner. Was für eine Überraschung, als diese plötzlich zu laufen und gar zu sprechen beginnen! Kein Wunder, daß Grummel Griesgram an böse Geister glaubt, und das ist ganz gut so...

Dauer: ca. 45 Minuten

 

26.und die Kobolde

Beschreibung: Fröhlich singend ziehen die Sternwichte ins Bergwerk. Dort angekommen, erleben sie eine böse Überraschung: Lauter kleine Kobolde springen da herum und schürfen Farbkristalle. Nun ist was los im Regenbogenland! Alle sind empört über soviel Frechheit. Nur Grummel Griesgram lacht sich ins Fäustchen, denn er weiß, dass der richtige Ärger für Regina Regenbogen und ihre Freunde erst beginnt?

Dauer: ca. 45 Minuten

 

27.und die Fee

Beschreibung: Weißwirbel hat einen Riesenschreck bekommen: Im Wald ist ein weißes Gespenst! Aber die Regenbogenkinder finden nur eine traurige kleine Fee. Und schuld ist wieder mal Grummel Griesgram, der kleine Bösewicht. Sind Regina Regenbogen und ihre Freunde auch jetzt schlauer als er?

Dauer: ca. 45 Minuten

 

28.und die Zirkuskinder

Beschreibung: Im Regenbogenland herrscht helle Aufregung: Eine Straße soll quer durch das schönste Land der Welt gebaut werden! Natürlich hat der kleine Bösewicht Grummel Griesgram wieder seine Hände im Spiel. Freut er sich diesmal zu früh?

Dauer: ca. 45 Minuten

 

29.und der Weihnachtsmann

Beschreibung: Der Weihnachtsabend bricht an, als Regina Regenbogen und ihre Freunde eine böse Überraschung erleben. Der Weihnachtsmann hat gar keine Lust, zu den Kindern zu fahren, um sie mit Geschenken zu erfreuen. Das ist Wasser auf Grummel Griesgrahms Mühle. So gefällt ihm der Weihnachtsmann. Regina aber unternimmt alles, um den Weihnachtsabend zu retten, auch wenn dies noch so schwer ist...

Dauer: ca. 45 Minuten

 

30.und die Weihnachtsgeschenke

Beschreibung: Weihnachten steht vor der Tür, und das mißfällt Grummel Griesgram sehr. Er mag keine bunten Kugeln, keine leuchtenden Kerzen, und lachende Kinder kann er schon gar nicht leiden. Deshalb läßt er sich etwas Boshaftes einfallen, als er Knecht Ruprecht im Schlitten durch den Winterwald fahren sieht. - Wie gut, daß Regina Regenbogen, Weißwirbel und die Sternwichte nicht so schnell aufgeben - und so kann es doch noch fröhliche Weihnachten werden.

Dauer: ca. 45 Minuten

Abbildungen mit freundlicher Genehmigung von Europa

Hier gehts zur offiziellen Seite von Europa