1. beim Wanderzirkus

Ein Wanderzirkus, mit bunt bemalten Wagen und mit einer ganzen Menge Tiere, zieht vorbei. Das bringt die fünf Freunde auf die Idee, ihre Ferien mal ganz anders zu verbringen. Auch sie ziehen mit einem Pferdewagen los. Als sie dann wieder auf den Wanderzirkus treffen, bemerken sie bald, daß dort seltsame Dinge vor sich gehen. Eines Nachts versucht man sogar, Timmy, den Hund, zu vergiften...

Dauer: 41.56 Minuten
2. im Zeltlager

Endlich mal was anderes. Die Fünf Freunde haben beschlossen, zelten zu fahren. Derien oben im Hochmoor, das verspricht aufregende Tage. Nachts hören sie ein seltsames Grollen, plötzlich steigt Dampf aus der Erde. Man erzählt ihnen von Geisterzügen, die in einem stillgelegten Tunnelsystem unterwegs sind. Das muß natürlich erforscht werden...

Dauer: 42.35 Minuten
3. und das Burgverlies

Die fünf Freunde auf dem Funstein-Hof - sind das aufregende Ferien! Die Kellergewölbe der alten Burg mit ihrem jahundertealten Staub, den steinernen Torbögen, dem flüsternden Echo - verbergen sie vielleicht ungeahnte Schätze?

Dauer: ca. 45 Minuten
4. als Retter in der Not

Der Kapuzinerberg mit den geheimnisvollen Höhlen, die merkwürdige Schmetterlingsfarm, der falsche Mr. Brent, die Flugzeugentführung... die fünf Freunde als Retter in der Not!

Dauer: ca. 45 Minuten
5. und der Zauberer Wuh

Große Ferien in Kleingrottenmühl bei ihrem gemeinsamen Freund Tinka. Es versprechen lustige Wochen zu werden, vor allem, als "Tappers Wanderzirkus" mit dem Schlangenmenschen, mit dem Zauberer Wu und seinem Schimpansen Charly sich auf dem Zeltplatz der fünf Freunde breit macht. Aber plötzlich ist es mit der Ruhe vorbei. Ein Verbrecher taucht auf, wertvolle Geheimpapiere verschwinden! Spione? Einbrecher? Eigentlich ein Ding der Unmöglichkeit. Eine harte Nuß für die fünf Freunde!

Dauer: ca. 45 Minuten
6. helfen ihren Kameraden

Ferien im Felsenhaus auf der Kirrin-Insel! Die fünf Freunde sind hell begeistert. Doch schon in der zweiten Nacht passiert es: Was für ein Durcheinander im Arbeitszimmer von Onkel Quentin - alle Schubfächer sind durchwühlt - wichtige Aufzeichnungen sind verschwunden! Georgi und ihre Freunde Dick, Julian und Anne wollen dieser Sache auf den Grund gehen... dabei geraten sie in ein gefährliches Abenteuer.

Dauer: ca. 45 Minuten
7. verfolgen die Strandräuber

Die fünf Freunde fahren gemeinsam in die Ferien. Diesmal gehr's an die Küste von Cornwall. Sehr einsam liegt das Gut Tremannon, aber man sollte es nicht für möglich halten, was es in dieser Einsamkeit alles gibt! Da sind die Scheuner, die mit ihren Wagen von Gut zu Gut, von Ort zu Ort reisen und Vorstellungen in Scheunen veranstalten. Oder ein alter Schäfer, dessen Vater ein berüchtigter Strandräuber war. Dann der sehr seltsame Gutsherr und das tanzende Pferd Clopper. Es gibt auch noch einen unterirdischen, sagenhaften Strandräuberweg, einen alten halbverfallenen Turm und Lichtsignale in stürmischen, finsteren Nächten, von denen keiner weiß, von wem sie kommen. Sind es noch immer Strandräuber? Oder ist alles nur ein Spuk?

Dauer: ca. 45 Minuten
8. und ein Zigeunermädchen

In zwei altmodischen bunten Wohnwagen, in Nachbarschaft der alten Burg Faynights und wenig kinderfreundlicher Zirkusleute, verleben Julian, Dick, Anne, Georgi und natürlich auch Timmy etwas enttäuscht ihre ersten Ferientage. Da taucht plötzlich Jo, das Zigeunermädchen, auf. Ihr Onkel ist der Feuerschlucker Alfredo. Aber was ist das für ein Gesicht am Fenster des alten Burgturms? Hat es etwas mit den beiden verschwundenen Wissenschaftlern zu tun? Jo bringt mit der Pythonschlange böse Verräter in fürchterliche Aufregung und hilft ihren fünf Freunden aus unfreiwilliger Gefangenschaft.

Dauer: ca. 45 Minuten
9. im alten Turm

"Keine Spur vom Margarethenhof", brummt Dick, "Alter Turm steht auf dem Wegweiser. Ich bin dafür, daß wir uns diesen Alten Turm ansehen." Die fünf Freunde finden den richtigen Weg in einen zünftigen Erholungsurlaub mit Ski und Rodel und viel, viel Schnee - einer tollen Skihütte, einem geheimnisvollen Turm auf dem gegenüberliegenden Berg, der unheimlich ist! Es ist ein Abenteuer für die fünf Freunde, hinter das Geheimnis zu kommen. Eine kleine Vagabundin hilft ihnen dabei.

Dauer: ca. 45 Minuten
10.im Nebel

Schon wieder sind die fünf Freunde einem Geheimnis auf der Spur, und diese führt in die Gruselheide.... Gruselheide? Früher hieß sie doch Nebelheide? Na, der alte Schmied wird Euch erzählen, warum ?! Aufregendes passiert: Zigeuner versuchen, die Kinder zu vertreiben, ein kleines Flugzeug fliegt allnächtlich über die Heide, ein geheimnisvolles Licht leuchtet auf. Anne und Georgi, Julian und Dick verfolgen eine heiße Spur und geraten dabei in Gefahr. Aber Timmy führt sie sicher aus allen Nöten.

Dauer: ca. 45 Minuten
11. geraten in Schwierigkeiten

Dick wird entführt! Was ist mit ihm geschehen? Unerschrocken und listig verfolgen Julian, Anne, Georgi und Timmy, der Hund, sowie ihr neuer Freund Hardy die Spur, die zum Eulennest führt - einem unheimlichen Ort! Was steckt in der Geheimkammer? Werden die Kinder den Entführten befreien? ...

Dauer: ca. 45 Minuten
12.auf der Felseninsel

Sommerferien im Felsenhaus - Onkel Quentins geheimnisvoller Turm. Was bedeuten die Lichtsignale von der Felseninsel? Kann man Martin trauen? Bleiben die fünf Freunde in der Höhle auf der Felseninsel gefangen? ... Timmy entdeckt einen unterirdischen Gang ...

Dauer: ca. 45 Minuten
13.jagen die Entführer

"Wun-ne-voll" findet es Berta, die kleine Amerikanerin, bei den fünf Freunden im Felsenhaus. Timmy freut sich über seine neue Freundin Sally, eine kleine Pudel-Dame. Doch eines Tages ist Georgi verschwunden! Die Sorge um ihre Cousine läßt Julian, Dick und Anne keine Ruhe! Schon wieder sind sie in einen spannenden, gefährlichen Fall verwickelt: sie jagen die Entführer.

Dauer: ca. 45 Minuten
14.machen eine Entdeckung

"Wäre es nicht prima, wenn wir heimlich auf der flüsternden Insel landen würden?" "Sehr prima, besonders, wenn Dich die Wachen als Zielscheibe benutzen. Außerdem sind der Alte und die Schätze schon lange nicht mehr da" "Ich könnte doch mal ein Boot mieten ..." "Gar nichts könntest Du, versuch' ja nicht solchen Quatsch... " "Das kann ich nicht versprechen, man weiß nie, was kommt!" Da hatte Georgi wieder einmal Recht, denn kurze Zeit später sind die fünf Freunde und ihr Gastgeber Wilfried ungewollt auf der geheimnisvollen, flüsternden Insel gelandet und sogleich in spannende Abenteuer verwickelt...

Dauer: ca. 45 Minuten
15.wittern ein Geheimnis

"Sehr interessant! Ein einäugiger Hund - ein verrückter Junge - eine Stätte mit römischen Ausgrabungen - und Leute, die in stockfinsterer Nacht in einer alten, verfallenen Hütte herumschnüffeln. Frage: Bleiben wir oder bleiben wir nicht! Haben wir Angst oder haben wir keine?" "Selbstverständlich bleiben wir! Sicher finden wir Fünf zusammen des Rätsels Lösung, was Timmy?" Timmy bellt zuversichtlich: Sie werden den Geheimnissen schon auf die Spur kommen, denn die Fünf Freunde sind längst keine Anfänger mehr!

Dauer: ca. 45 Minuten
16.auf dem Leuchtturm

Ferien auf einem alten Leuchtturm - davon hatten die fünf Freunde schon lange geträumt! Nur, daß Sie gleich wieder Hals über Kopf in ein spannedes Abenteuer stürzen, hätte keiner von Ihnen gedacht - auch nicht ihr neuer Freund "Brummer" und sein Affe. Ist irgend etwas bei dem Leuchtturm nicht in Ordnung? Warum verschwinden Ebenezer und Jacob so still und heimlich? Haben Sie ein schlechtes Gewissen? Sind sie nicht die Urenkel von Ein-Ohr-Bill, dem Strandräuber?

Dauer: ca. 45 Minuten
17.auf großer Fahrt

Dick erhält in stürmischer, dunkler Nacht eine geheimnisvolle Nachricht von Nagel: "Hohe Eiche, Freche Franziska, Schwarzer See: - Grete kennt alles!" Wer ist Nagel? Was soll Grete kennen? Für wen ist diese Botschaft wirklich bestimmt? Liegt das Geheimnis auf dem Grunde des schwarzen Sees? Lauter Fragen, welche die fünf Freunde erst nach vielen Abenteuern beantworten können. Zu guter Letzt finden sie wahre Schätze!

Dauer: ca. 45 Minuten
18.auf geheimnisvollen Spuren

Ferien auf der einsamen Kirrin-Insel sind allemal schöner als bei einer griesgrämigen Frau Stock im Felsenhaus mit ihrem frechen Sohn Edgar. Doch die fünf Freunde bleiben nicht lange allein. Fremde tauchen auf! Was wollen sie in der Schloßruine? Julian, Dick, Anne und George durchstöbern die Insel und stoßen auf merkwürdige Dinge: Ein Koffer auf dem alten Wrack! Wer oder was ist Stromer? Für wen sind die Blinkzeichen auf See bestimmt? Hausen hier Schmuggler? Die fünf Freunde kommen den Geheimnissen auf die Spur und klären in letzter Minute sogar eine Entführung.

Dauer: ca. 45 Minuten
19.auf Schmugglerjagt

"Auf zur Schmugglerspitze! Es sollte mich wundern, wenn dort nicht einige Abenteuer auf uns warten!" Dick soll Recht behalten. Eine Reihe von geheimnisvollen Fragen erwartet die fünf Freunde an ihrem Ferienort: Ist Block wirklich taub? Was bedeuten die Geheimgänge unter dem Hügel? Wer gibt Blinkzeichen vom Turm aus? Peter und Onkel Quentin verschwinden auf geheimnisvolle Weise. Soll die Trockenlegung des Moores verhindert werden? Da müssen erst ein paar gefahrvolle Abenteuer überstanden werden, bis Julian, Dick, Anne und George die Verbrecher entlarven. Natürlich hilft auch Timmy kräftig mit.

Dauer: ca. 45 Minuten
20.erforschen die Schatzinsel

Beim Besuch auf der Felseninsel verleben die fünf Freunde einen aufregenden Tag. Ein Wirbelsturm macht ganze Arbeit und schmettert ein uraltes Schiff vom Meeresboden auf die Felsenriffe. Ein riesiges, stinkendes, faules Wrack, das die vier Kinder am nächsten Morgen durchsuchen. Sie machen einen interessanten Fund, der sie aber in große Schwierigkeiten bringt.

Dauer: ca. 45 Minuten
21.auf neuen Abenteuern

Die Weihnachtsferien bei Tante Fanny und Onkel Quentin werden für die fünf Freunde auch ohne Inselbesuch nicht langweilig. Sie entdecken in einem Versteck einen Leinwandfetzen mit Zeichen und Linien, in schwarzer Tinte. Was das Gekritzel wohl zu bedeuten hat? "Via occulta..." Der Schlüssel zu einem Geheimnis? Herr Roland - der Hauslehrer - hilft den Kindern bei der Erforschung der Geheimformel. Was ist das für ein Mann, der sich so sehr für Onkel Quentins Erfindungen interessiert? Kann man ihm trauen?

Dauer: ca. 45 Minuten
22.und die Museumsbande

Die fünf Freunde verbringen ihre Ferien in Kirrin Cottage. Ein gefährliches Abenteuer wartet auf sie, denn sie kommen der "Museumsbande" auf die Spur. George, Julian, Dick und Anne beweisen, daß sie doch noch ein bißchen schlauer sind, als die Polizei!

Dauer: ca. 45 Minuten
23.und die Jagt nach den Smaragden

Die fünf Freunde verbringen ihre Ferien wieder in Kirrin Cottage. Unfreiwillig wird George zur Lauscherin - und schon sind sie wieder mitten drin in einem aufregenden Abenteuer. Eine Diebesbande will ein einsam gelegenes Schloß überfallen, um dort Juwelen zu erbeuten. George, Julian, Dick und Anne nehmen den Kampf auf. Und natürlich ist auch ihr Hund Timmy dabei, als es zu nächtlicher Stunde um ein wertvolles Erbstück geht...

Dauer: ca. 45 Minuten
24.im Fernsehen

Die fünf Freunde sind aufgeregt wie nie zuvor: Sie sollen in einem Fernsehfilm mitwirken! Die Dreharbeiten beginnen. Und dann wird alles noch viel spannender, denn plözlich verschwinden drei Hauptdarsteller! Die Fünf machen sich auf die Suche - und nun überstürzen sich die Ereignisse...

Dauer: ca. 45 Minuten
25.und die Flugzeugentführer

Die fünf Freunde machen eine weite Reise - direkt in das große Abenteuer. Ihr Flugzeug wird entführt und landet mitten in der grünen Hölle! Übermächtige Gegner stehen ihnen gegenüber...

Dauer: ca. 45 Minuten
26.und die Perlenschmuggler

Eine geheimnisvolle Erbschaft versetzt die fünf Freunde in Aufregung. Wieder einmal ist ihr ganzer Scharfsinn gefordert, zumal eine gute Freundin in höchster Gefahr ist! Ihr gehört die kostbare Perlenkette, die rücksichtslose Gangster an sich gebracht haben.

Dauer: ca. 45 Minuten
27.und die goldene Truhe

"Unglaublich", staunen die Fünf. "Eine Truhe voller Gold!" Tim hat den Schatz ausgegraben. Wer hätte schon ahnen können, daß der Schatz der Gräfin Ellington gehört hat, die als Hexe verfolgt wurde? Die Kinder wollen den Schatz dem rechtmäßigen Besitzer übergeben - doch bevor sie ihren Plan ausführen können, verschwindet der kostbare Fund!

Dauer: ca. 45 Minuten
28.und die geheimnissvolle Stadt

Die fünf Freunde gehen einer alten, geheimnisvolle Sage nach. Ein gefährliches Unterfangen, denn ihr Weg führt sie in die unheimliche Welt einer Geisterstadt. Sie ahnen nicht, daß ihnen drohende Schatten folgen.

Dauer: ca. 45 Minuten
29.und die Schwarze Maske

Unerklärliche Dinge geschehen auf dem Kreuzfahrtschiff Santa Maria. Die "schwarze Maske" verdirbt den Passagieren das Vergnügen. Der Kapitän steht vor einem Rätsel, aber dann machen die fünf Freunde eine überraschende Entdeckung und das Geheimnis um die "schwarze Maske" beginnt sich zu lüften...

Dauer: ca. 45 Minuten
30.auf gefährlichen Pfande

Ostern steht vor der Tür und damit das traditionelle Osterfeuer! Dieser Meinung jedenfalls ist Dorothee, die in den Frühjahrsferien in Kirrin zu Gast ist. Die fünf Freunde sind begeistert von der Idee, zum Oserfest ein Feuer auf der Insel zu entzünden. Doch die anfängliche Freude währt nicht lange: Plötzlich sind ihre gesammelten Holzvorräte verschwunden, gestohlen! Bei ihren Nachforschungen entdecken sie den raffinierten Plan einer Verbrechergruppe ...

Dauer: 49.14 Minuten
31.in der Geisterbahn

Ein Jahrmarkt kommt nach Kirrin; und mit ihm die neueste Attraktion "Teufelsschlund": eine dreistöckige Geisterbahn mit "echten" Gespestern! Die Dorfbewohner und die fünf Freunde sind völlig aus dem Häuschen. Erst Recht, als Julian, Dick und Anne und George sich als Aushilfskräfte betätigen dürfen! Doch schon bald bemerken die Kinder, daß es im Inneren des "Teufelsschlund" tatsächlich zu spuken scheint: Plötzlich verschwinden Brieftaschen und Geldbörsen ohne eine erklärbare Ursache.

Dauer: 49.46 Minuten
32.und das Geheimnis des Oldtimers

Große Aufregung in Kirrin: Onkel Quentin hat einen Oldtimer billig gekauft und beschlossen, an einem Oldtimer-Rennen teilzunehmen. Dann stolpern die Freunde über ein Geheimnis: was hat der Wagen mit einem nie aufgeklärten Bankraub zu tun? Und welche Rolle spielt Martin Carlton, der sich auffällig für das Fahrzeug interessiert? Beim Rennen spitzen sich die Ereignisse dramatisch zu...

Dauer: ca. 45 Minuten
33.entdecken den Geheimgang

Chaos im Felsenhaus: das Dach muß renoviert werden - und das ausgerechnet in den Ferien! Als die Kinder herausfinden, dass der zwielichtige Herman Finger etwas zu verbergen hat, geraten sie unversehens in ein neues Abenteuer: eine alte Piratenkarte zeigt einen verborgenen Tunnel unter dem Felsenhaus. Wohin führt der geheimnisvolle Gang - und was sucht der Ganove Finger dort? Bevor die Kinder wissen, wie ihnen geschieht, steht ihnen das Wasser bis zum Hals...

Dauer: 43.37 Minuten
34.und die Gespensterinsel

In diesem Jahr dürfen die Fünf Freunde in den Ferien eine Segeltour machen. Als sie in ein Unwetter geraten, suchen sie Schutz auf einer Insel, wo sie von unheimlichen Geräuschen und Lichtern erschreckt werden. Spukt es wirklcih auf der ehemaligen Gefängnisinsel? Mutig beschließen die Fünf Freunde, den unheimlichen Geschehnissen auf den Grund zu gehen.

Dauer: 43.50 Minuten

35.und die gestohlene Briefmarke

Die Herbstferien sind gekommen und die Fünf Freunde sind wieder einmal vereint. Der Diebstahl einer wertvollen Briefmarke bringt unerwartete Schwierigkeiten. Warum wird das Felsenhaus von Unbekannten durchwühlt? Und was hat es mit dem Brief auf sich, den die Kinder gefunden haben? Die verwirrende Geschichte beginnt sich erst aufzuklären, als die Kinder "Dampf ablassen".

Dauer: 42.41 Minuten

36.gefangen im Hünengrab

Die diesjährigen Ferien fangen gut an für die Fünf Freunde: Das Heimatkunde-Museum in Twin Oaks hat eine Fahrrad-Ralley rund um die geschichtlich interessanten Städten der Gegend organisiert. Doch die Ralley verläuft anders als geplant: Plötzlich sind George und Timmy verschwunden! Auf der fieberhaften Suche nach ihnen riskiert Dick Kopf und Kragen, als er sich durch eine alte Mine wagt. Und als Julian endlich George in einem finsteren Hünengrab aufstöbert, geraten beide in große Schwierigkeiten

Dauer: ca. 45 Minuten
37.Abenteuer im Ballon

Als vor ihren Augen ein Laster verunglückt, sind die Fünf Freunde sofort zu Stelle, um zu helfen. So lernen sie Denise und Phillip kennen, die einen Heißluftballon besitzen und an einem Wettflug teilnehmen wollen. Doch bei den Vorbereitungen geschieht ein weiteres Unglück: ein Ventil explodiert, der Ballon reißt sich los. Plötzlich finden sich George und Dick im Heißluftballon wieder, der auf und davon fliegt - auf die offene See hinaus! Julian, Anne und Phillip versuchen verzweifelt, zu folgen...

Dauer: 37.55 Minuten
38.und das rätselhafte Medallion

In diesen Ferien freunden sich die Fünf Freunde mit zwei jungen Schauspoielern an, die mit einer kleinen Wanderbühne in Kirrin gastieren. Doch der Diebstahl eines wertvollen Medaillons erregt die detektivische Neugier der Fünf Freunde. Und als die Wanderbühne fast Feuer fängt, sind die Freunde einer seltsamen Geschichte auf der Spur. Mit Timmys Hilfe sorgen die Kinder auf einer Gartenparty für eune große Überraschung.

Dauer: 40.44 Minuten
39.Das Monster im Moor

Ferien im berühmten Dartmoor - die Fünf Freunde können ihr Glück kaum fassen, als die ganze Familie dorthin eingeladen wird. Mit Feuereifer begebn sich die Kinder auf eine Wandertour. Doch als sie sich im aufkommenden Nebel verirren, begegnet ihnen ein unheimliches, sechsbeiniges Monster! Und das Ungetüm ist nicht das einzige Wesen, das Dartmoor unsicher macht. Auch ein entlaufener Verbrecher hat dort Zuflucht gesucht. Doch die Fünf Freunde sind dem geheimnisvollen Geschehnissen auf der Spur....

Dauer: 41.46 Minuten

40.und das verschwundene Pferd

Im Felsenhaus dreht sich alles nur noch um Rosen - denn Tante Fanny hat ein Treffen von Rosenzüchtern einberufen. Viel interessanter finden die Fünf Freunde den neuen Reiterhof, der ganz in der Nähe eröffnet wird. Doch eine Seire von Pferdediebstählen erschüttert die Gegend. Hat etwa der seltsame Rosenzüchter Bixby etwas damit zu tun? Als die Fünf Freunde versuchen, die Pferdediebstähle aufzuklären, geraten sie in große Gefahr...

Dauer: 40.59 Minuten

41.und die Spur des Dinosauriers

Ein Dinosaurier in Kirrin? Die Fünf Freunde entdecken eine versteinerte Spur, für die sich auch einige Wissenschaftler interessieren. Und plötzlich sind die Kinder einem unheimlichen Rätsel auf der Spur. Sie finden frische Abdrücke eines Dinosauriers - lebt etwa noch einer davon in einer Höhle am Strand? Als die Kinder nachts einen riesigen Schatten sehen und unheimlihces Bebrüll aus der Höhle ertönt, sind sie davon überzeugt und alamieren das ganze Dorf ...

Dauer: 39.50 Minuten

42.und der Dolch des Piraten

Beim Buddeln im Sand stoßen die Fünf Freunde auf einen ungewöhnlichen Fund - einen alten Piraten-Dolch. Doch was hat er mit dem metallenen Plättchen auf sich, das im Griff des Dolches steckt? Ist das wirklich eine Schatzkarte? Und was hat der geheimnisvolle Erik Porter damit zu tun, der seine Geschäfte bei Nacht und Nebel abwickelt? Bei ihren Nachforschungen auf einem Felsen im Meer geradten die Freunde in tödliche Gefahr.

Dauer: 45.07 Minuten
43.und der unheimliche Mönch

Glück für die Fünf Freunde: Sie sind auf ein schottisches Schloss eingeladen! Und wie es sich gehört, gibt es auch ein Schlossgespenst, das behauptet jedenfalls die Legende. Eines Nachts läuft der Geist in der unheimlichen Mönchskutte den Freunden wirklich über den Weg - und verschwindet auf seltsame Weise im Weinkeller. Ist die geheimnisvolle Spukgestalt wirklich ein Geist? Das Rätsel lässt den Fünf Freunden keine Ruhe...

Dauer: 42.04 Minuten
44.und die Flachenpost

Als auf der Felseninsel eine Flasche an den Strand gespült wird, entdecken die Fünf Freunde darin einen geheimnisvollen Hilferuf. Sofort ist ihre Neugier geweckt: Wer ist der Absender? Wo kam die Nachricht her? Und warum sind zwei Radiomoderatoren ebenfalls im Besitz einer Flaschenpost? Mit detektivischem Eifer verfolgen die Fünf Freunde die Spuren der rätselhaften Nachricht - und erleben ihr blaues Wunder ...

Dauer: 43.43 Minuten
45.und das Bootshaus in der Nebelbucht

Das Segelboot der Fünf Freunde braucht dringend einen Winterliegeplatz. Die Suche führt die Freunde zum Bootshaus in der Nebelbucht. Von dort werden sie grob vertrieben, und eigentlich würden keine zehn Pferde sie wieder zu den unfreundlichen Besitzern des Bootshauses bringen. Doch als sie von Bootsdiebstählen in der Gegend hören, ist ihre Neugier geweckt. Waghalsig stürzen sie sich in ein neues Abenteuer.

Dauer: 42.34 Minuten
46.lösen das Rätsel des Landschulheims

Die Fünf Freunde freuen sich darüer, dass sie mit ihren Klassenkameraden und Lehrern eine Klassenreise nach Cornwall machen können. Die Attraktion des Landschulheims ist eine große Voliere mit Wellensittichen und anderen bunten Vögeln. Doch warum ist der Herbergsvater so unfreundlich und versucht, alle Leute von den Vögeln fernzuhalten ? Die Neugier der Kinder ist geweckt. Auf einer Schnitzeljagd durch den Wald machen die Freunde eine interessante Entdeckung, und bald sind sie einem schlimmen Geheimnis auf der Spur.

Dauer: 42.46 Minuten
47.und der singende Schrank

Große Überraschung im Felsenhaus: Tante Fanny hat einen antiken japanischen Schrank geerbt, dessen Bretter zu singen scheinen. Ein Händler bietet Tante Fanny viel Geld dafür. Doch warum schleicht der Mann nachts im Haus herum? Als wenig später eingebrochen wird, haben die Fünf Freunde einen Verdacht, dem sie sofort nachgehen. Und schon stecken sie wieder in einer gefährlichen Situation?

Dauer: 51.00 Minuten
48.und die Schrift der Tempelritter

Auf den Klippen von Kirrin werden Ausgrabungen gemacht. Gab es hier einst eine Festung der sagenhaften Tempelritter? Und existiert ihr geheimnisvolles Buch tatsächlich? Auf einer Expedition durch die Höhlen von Kirrin suchen der Archäologe James und die Kinder nach Beweisen - und machen eine gruselige Entdeckung. Doch erst eine nächtliche Verfolgungsjagd auf die Felseninsel bringt die ganze Wahrheit ans Licht...

Dauer: 48.38 Minuten
49.und die Frau ohne Gedächnis

Wer ist die rothaarige junge Frau, die die Fünf Freunde bewusstlos am Strand finden? Sie kann sich an nichts erinnern, aber sie wird von finsteren Gangstern verfolgt. Doch warum hat sie panische Angst vor der Polizei? Und was hat die Kronprinzessin von Malsuria mit ihr zu tun? Als die Kinder glauben, das verwirrende Rätsel gelöst zu haben, überstürzen sich die Ereignisse....

Dauer: 45.14 Minuten
50.Timmy in Gefahr

Timmy hat für Nachwuchs gesorgt! Die niedlichen kleinen Welpen bringen die Fünf Freunde in große Schwierigkeiten, denn sie müssen ein neues Zuhause für die Hundekinder finden. Sie sind deshalb froh als der Apotheker anbietet, sich um die Welpen zu kümmern. Doch warum trifft er sich heimlich mit einem Hundefänger? In letzter Minute finden die Kinder heraus, dass sich Timmy und die Welpen in tödlicher Gefahr befinden...

Dauer: 43.54 Minuten
51.und der Eisenbahnraub

Überfall auf den Zug nach Kirrin! George ist außer sich vor Sorge, denn Julian, Dick und Anne waren im Zug - und wurden prompt entführt! Mit Hilfe ihres alten Freundes Alf sucht George nach Hinweisen: Was hat es mit "Kap Kleinholz" auf sich? Und welche Rolle spielt die geheimnisvolle Miss Roberts? Doch auch Julian, Dick und Anne bleiben nicht untätig. Selbst getrennt sind die Fünf Freunde noch ein unschlagbares Team...

Dauer: 42.24 Minuten
52.und das Phantom von Sherwood Forest

Eine Reise nach Nottingham zu machen, ins Land von Robin Hood - darum lassen sich die Fünf Freunde nicht zweimal bitten. Doch in Nottingham herrscht helle Aufregung: dreiste Einbrüche halten die Polizei in Atem. Wer ist das Phantom vom Sherwood Forest? Als die Kinder ihrer alten Freundin Lumpen-Jo begegnen, sind sie schon wieder mitten in einem Abenteuer.

Dauer: 47.06 Minuten
53.und die geheimnissvollen Kornkreise

Grosse Aufregung verbreitet sich in Kirrin: in den Kornfeldern der Bauern entstehen geheimnisvolle, große Kreise: wie sind sie entstanden? Werden wissenschaftliche Untersuchungen das Rätsel lösen? Oder sind etwas UFOs gelandet? Bald wissen die Freunde nicht mehr, wo ihnen die Kopf steht, doch ihr Spürsinn lenkt sie in die richtige Richtung....

Dauer: 48.05 Minuten
54.suchen den Stern des Nordens

Eine Eskimo-Ausstellung mit einem echten Iglu - das ist für die Fünf Freunde gerade das Richtige, denn draußen sind 30°C. Und schon sind die Freunde wieder einem Rätsel auf der Spur: was ist der "Stern des Nordens", den der Eskimo-Schamane sucht? Was hat ihr neuer Freund Dennis damit zu tun? Und warum wird in sein Haus eingebrochen? Mit kühlem Kopf folgen die Fünf Freunde einer heißen Spur.

Dauer: 49.36 Minuten
55.und die goldene Schlange

Als die Fünf Freunde das neue chinesische Restaurant besuchen, freunden sie sich gleich mit Mei-Ling an, deren Vater das Restaurant gehört. Doch wer ist der seltsame Fremde, der auftaucht und eine kleine Figur in Form einer goldenen Schlange hinterläßt? Warum ist Mei-Lings Vater so verängstigt? Und wieso bricht immer wieder Feuer aus? Die Freunde ermitteln, und diesmal bringt ihre Neugier sie in eine brenzlige Lage...

Dauer: 45.48 Minuten
56.und die geheimnissvolle Erbschaft

Die Fünf Freunde lernen im Krankenhaus Cedric kennen, der einen schweren Unfall hatte. Als die Kinder ihm ein Buch aus seinem Haus holen, stellen sie fest, dass dort merkwürdige Dinge vor sich gehen. Warum läßt Cedrics Tante den Keller einreißen? Und was hat es mit dem legendären Schatz aus dem Orient auf sich? Erst auf der Flucht vor finsteren Machenschaften kommen die Freunde der Wahrheit auf die Spur?

Dauer: 47.11 Minuten
57.und der fliegende Teppich

Ein fliegender Teppich - das ist die Attraktion des Teppichhändlers von New Haven, mit dessen Tochter Mandan sich die Kinder schnell angefreundet haben. Als im Laden wiederholt eingebrochen wird, sind die Fünf Freunde schon wieder mitten in einem neuen Abenteuer. Wieso interessiert sich Trix, die Kunsthandwerkerin, so sehr für den Teppich? Und wer ist ihr geheimnisvoller Freund? Als Mandan entführt wird, spitzt die Lage sich dramatisch zu....

Dauer: 49.39 Minuten
58.und die afrikanische Statue

Auf dem Dachboden des Pastorats finden die Fünf Freunde ein Buch mit einer geheimnisvollen Inschrift. Und schon stecken sie im nächsten Abenteuer: was bedeuten die rätselhaften Zahlen? Und was hat es mit der afrikanischen Statue auf sich? Verfolgt von einer Unbekannten müssen die Freunde weit entfernt von Kirrin ihre detektivischen Fähigkeiten beweisen?

Dauer: 49.18 Minuten
59.und das Abenteuer im Schnee

Skifahren und Rodeln - das ist alles, woran die Fünf Freunde denken, als sie kurz vor Weihnachten in die verschneiten Berge verreisen dürfen! Doch ein Diamanten-Diebstahl im Ski-Hotel zerstört die Ferien-Idylle. Und schon stecken die Kinder in einem neuen Abenteuer: wer ist der Dieb? Was hat der Fremde in der Skihütte damit zu tun? Als George und Dick während eines Schneesturms vermisst werden, müssen Julian und Anne einen kühlen Kopf behalten?

Dauer: 49.36 Minuten
60.tauchen unter

Als zwei Studentinnen auf die Felseninsel kommen, um nach Resten einer versunkenen Stadt zu suchen, sind die Fünf Freunde fasziniert. Doch ihre Freude wird gedämpft, als sie nachts ein unheimliches Leuchten im Meer beobachten. Haben die Forscherinnen etwa die Geister der versunkenen Stadt geweckt? Die Kinder müssen untertauchen, um der Wahrheit auf die Spur zu kommen?

Dauer: 48.11 Minuten
61.und die Aufregung im Raubtierhaus

Bei einem Unfall in Quentins Labor werden Georges Augen verletzt - sie kann vorübergehend nichts sehen! Ihre Freunde kümmern sich rührend um sie und nehmen sie mit in den Zoo, wo George die Tiere hören und berühren kann. Als die Fünf Freunde im Raubtierhaus Zeugen der Geburt eines Tigerbabys werden, darf George es sogar halten! Doch am nächsten Tag ist das Neugeborene tot - und George hat einen schlimmen Verdacht! Blindlings folgt sie ihrer Spürnase - wie gut, dass sie sich auf ihre Freunde ebenso blind verlassen kann!

Dauer: ca. 45 Minuten
62.und das Spuk Festival

Ein Spukfestival auf Kirby Hall - diese Einladung ihres Freundes Cedric können sich die Fünf Freunde nicht entgehen lassen! Doch aus dem harmlosen Spaß entwickelt sich unversehens eine bedrohliche Situation. Unerklärliche Ereignisse erschrecken die Besucher des Festivals, und als auch noch ein Diebstahl passiert, sind die Spürnasen der Fünf Freunde sofort im Einsatz.

Dauer: ca. 45 Minuten
63.und der Stein des Pharao

Bei einem Besuch im Vergnügungspark gewinnen die Fünf Freunde den "Stein des Pharao" in einem Spiel. Aber der Stein in Form eines Käfers hat es in sich: plötzlich scheint alle Welt hinter den Kindern her zu sein. Welche Rolle spielt der geheimnisvolle Jamal in diesem Abenteuer? George und ihre Freunde stellen dem Täter eine Falle, in die sie fast selbst hineintappen?

Dauer: 49.44 Minuten
64.geraten unter Verdacht

Ein Zirkus kommt nach Kirrin! Die Fünf Freunde sind Feuer und Flamme und versuchen, so viel Zirkusluft wie möglich zu schnuppern. Als sich Diebstähle ereignen, geraten die Freunde unter Verdacht. Doch wie immer funktionieren die Spürnasen der Kinder perfekt: was hat die Talent-Sucherin Thorpe zu verbergen? Und hat die Affen-Trainerin Monica eine weiße Weste? Die Freunde unternehmen alles, um ihre Unschuld zu beweisen!

Dauer: 43.18 Minuten
65.und die schwarze Festung

Ferien in Irland - das ist so recht nach dem Geschmack der Fünf Freunde! Besonders die "Schwarze Festung" hat es den Kindern angetan, und ihr Cousin Kenny kennt die Burg wie seine Westentasche! Doch was hat es mit den seltsamen Geräuschen aus der Tiefe des Tunnels auf sich? Und warum tut Logan, der Farmhelfer, so geheimnisvoll? Ein Pferdewagen im nächtlichen Wald führt die Freunde auf eine Spur, der sie unbedingt folgen müssen?

Dauer: 45.21 Minuten
66.und das Seeungeheuer

Monster-Alarm auf dem Touristen-Dampfer! Gibt es etwa ein Ungeheuer in dem schottischen See, an dem die Fünf Freunde gerade Urlaub machen? Sofort gehen die Kinder den seltsamen Vorkommnissen nach. Welche Rolle spielt der Kapitän des Ausflugsbootes? Und wovor fürchtet sich ihre Pensionswirtin so sehr? In einer Höhle machen die Freunde eine Entdeckung, die sie auf die richtige Fährte führt?

Dauer: ca. 45 Minuten
67.und der unheimliche Brandstifter

Brandgefährlich wird es diesmal für die Fünf Freunde: als auf dem Feuerwehr-Fest eine Löschübung außer Kontrolle gerät, ist schnell klar, dass es sich um Brandstiftung handelt. Doch wer ist der Feuerteufel? Natürlich verfolgen die Kinder jede mögliche Spur. Doch der unheimliche Brandstifter scheint ihnen immer um eine Nasenlänge voraus zu sein?

Dauer: 51.15 Minuten
68.und die Druiden von Stonehenge

Onkel Quentin ist zu einem wissenschaftlichen Symposium nach Salisbury eingeladen. Und da die Ferien gerade anfangen, fahren die Fünf Freunde mit. Sie mieten sich Fahrräder und fahren damit nach Stonehenge. Viel haben sie schon von dem berühmten Steinkreis und seinen Legenden gehört. Hatte wirklich der legendäre König Artus den Steinkreis errichtet? Oder waren es die Kelten gewesen, ein wildes Volk, das in grauer Vorzeit gelebt hatte? Hatten dort düstere Opfer-Zeremonien stattgefunden? Oder war es eine der ersten Sternwarten der Welt gewesen? Die Kinder erhofften sich ein paar Antworten auf ihre vielen Fragen und stolpern in ein spannendes Abenteuer...

Dauer: 49.10 Minuten
69.Gefahr für die Felseninsel

Alarm auf der Felseninsel! Beim Baden stoßen die Fünf Freunde auf eine Menge tote Fische. Woran sind sie gestorben? Und warum haben die Jungen plötzlich einen schlimmen Hautausschlag? Hat das neu eröffnete Chemie-Labor etwas damit zu tun? Oder vergiftet jemand anders das Wasser? Insbesondere George ist wild entschlossen, den Schuldigen ausfindig zu machen, um ihre Insel zu schützen. Doch die Spurensuche ist nicht nur mühsam, sondern auch gefährlich?

Dauer: 46.41 Minuten
70. Rückkehr zur Gespensterinsel

Eine Woche Ferien auf der "Gespensterinsel"! Die Fünf Freunde hatten vor einiger Zeit geholfen, dort ein Naturschutzgebiet einzurichten. Nun freuen sie sich auf die Beobachtung seltener Vögel. Doch auch diesmal schlägt der Spürsinn der Kinder Alarm: wem gibt der eigensinnige französische Koch von der Zitadelle aus Signale? Und warum verhält sich die Umwelt-Aktivistin Eloise so seltsam? Es geschehen wieder einmal seltsame Dinge auf der Gespensterinsel?

Dauer: ca. 45 Minuten
71. Verrat an Bord

Es sind schwere Zeiten für die Fischer von Kirrin - so auch für Georges Freund Alf und seinen Vater Mark. Doch Alf scheint seltsam unbekümmert. Hat das etwas mit den Plänen von Joanne zu tun, die den Fischkutter kaufen will? Doch was hat die Frau auf der Felseninsel zu suchen? Und warum verhält sich Alf so merkwürdig? Als sich die Freunde an Bord schleichen, um an einer Probefahrt teilzunehmen, kommen sie einem gefährlichen Geheimnis auf die Spur.

Dauer: ca 50 Minuten
72. Auf der Spur der Entführer

Alarm im Felsenhaus: George und Tante Fanny sind verschwunden! Kurz darauf steht fest: die beiden wurden entführt! Onkel Quentin soll seine neuesten Forschungsergebnisse hergeben, um seine Familie zurück zu bekommen. Nun sind Julian, Dick und Anne auf sich allein gestellt. Doch auch George bleibt in ihrer Gefangenschaft nicht untätig. Werden die Fünf Freunde den Verbrechern auch getrennt das Handwerk legen können?

Dauer: ca. 50 Minuten
73. und das Rätsel der Zinnmine

Ein Glückstreffer führt die Fünf Freunde in diesen Ferien nach Cornwall, wo sie eine ehemalige Zinnmine besuchen. Bei einer Tour durch die Sohle hören sie seltsame Geräusche hinter der Wand eines eingestürzten Tunnels. Sind dort etwa die "Klopfer" genannten Kobolde am Werk? Doch was hat die Spur aus Goldstaub zu bedeuten, die die Kinder finden? Und was haben die Touristen Alice und Edgar zu verbergen? Erst als die Jungen in einem tiefen Tunnel von der Außenwelt abgeschnitten sind, gelingt ihnen der Durchbruch?

Dauer: ca. 50 Minuten
74.verfolgen den Wilderer

Eigentlich hatten sich die Fünf Freunde nur auf ein Wiedersehen mit ihrer Freundin Jo gefreut. Doch als sie im Wald ein totes Reh finden, stecken sie schon wieder in einem neuen Abenteuer!
Wer ist der Wilderer, der Rehe mit dem Pfeil erlegt? Und was haben die finsteren Waldarbeiter und die hochnäsige Lady Wollington zu verbergen? Als Dick mit dem Fuß in eine Schlinge gerät, werden die Nachforschungen lebensgefährlich…

Dauer: ca. 50 Minuten
75.und das unheimliche Hexenhaus

Zauberkraft in Twin Oaks? Die Fünf Freunde können nicht glauben, dass die Besitzerin des
Kräuterladens eine Hexe sein soll. Aber was haben die bleichen Kindergesichter in ihrem Haus
zu bedeuten? Welche Rolle spielt der unheimliche Riese, der in dem Haus aus- und eingeht?
Hat er etwas mit den Einbrüchen in Kirrin zu tun? Auch ohne Zauberkraft entwirren die Freunde
die Fäden des Rätsels

Dauer: ca. 50 Minuten

76.und das Geheimniss des Maskottchens

Kurz vor einem wichtigen Spiel lernen die Fünf Freunde die Fußballer der Jugendmannschaft kennen. Sofort sind sie begeisterte Fans und sehen jeden Tag dem Training zu. Doch als jemand in die Ausrüstungskammer der Mannschaft einbricht, wittern die Freunde einen neuen Fall. Warum wollte der Einbrecher das Maskottchen der Mannschaft haben? Erst die Handarbeitskünste von Anne bringen schließlich den Stein ins Rollen

Dauer: ca. 50 Minuten

Hier meine Rezension zur Folgen lesen

77.und das unheimliche Bergmonster

Ferien im wilden Bergland von Wales -  davon versprechen sich die Fünf Freunde eine Menge Spaß. Doch die Berge sind gefährlicher als sie geglaubt hatten: treibt sich dort oben wirklich ein Bergmonster rum? Nach einem Erdrutsch sitzen die Kinder auf dem Berg fest und begegnen dem alten Lucas. Was hat der wortkarge Einsiedler zu verbergen? Erst die neugierige Tilda bringt die Freunde auf eine 50 Jahre alte Spur.

Dauer: ca. 50 Minuten

Hier meine Rezension zur Folge lesen

78.und die Piraten-Bande

Die Fünf Freunde dürfen sich in diesen Ferien auf einen Segelurlaub in Irland freuen, zu dem Cousin Kenny sie eingeladen hat. Die Geschichte vom "Grauen Schiff" halten die Kinder zunächst für Seemannsgarn. Doch als sie auf der alten Burg geheimnisvolle Blinkzeichen entdecken, werden sie aufmerksam. Und schließlich taucht das geheimnisvolle Piratenschiff vor ihren Augen auf! Durch Timmys Neugier geraten sie in allerhöchste Gefahr!

Dauer: ca. 50 Minuten

Hier meine Rezension zur Folge lesen

79.und das Rätsel des Drachenboots

Ein Drachenboot-Rennen in New Haven – die Fünf Freunde sind hellauf begeistert. Aber schon bald tauchen Probleme auf – der Drachenkopf eines Bootes wird gestohlen! Will etwa die gegnerische Mannschaft das Rennen auf unfaire Weise für sich entscheiden? Was hat der hitzköpfige Trainer damit zu tun? Und welche Rolle spielt der undurchsichtige Mr. Lee? Die Kinder und ihre Freundin Mei-Ling stecken unversehens in großen Schwierigkeiten...

Dauer: ca. 50 Minuten

Hier meine Rezension zur Folge lesen

80.und das gefährliche Antoniusfeuer

Eine geheimnisvolle Krankheit scheint sich in Kirrin auszubreiten! Woher kommen die Beschwerden, die man zunächst für eine Grippe gehalten hatte? Und was wollen die Grundstücks-Makler, die sich überall umsehen? Warum interessieren sie sich so auffällig für Brunnen? Die Fünf Freunde müssen mit Nachdruck ermitteln, denn in Kirrin braut sich ein schlimmes Unheil zusammen...

Dauer: ca. 50 Minuten

Hier meine Rezension zur Folgen lesen

81.und das Höhlen-Labyrinth

Ein Ausflug in das unterirdische Tunnelsystem von Dover Castle davon versprechen sich die Fünf Freunde aufregende Abenteuer! Doch als sie eine Karte von diesem Labyrinth finden, stellen sie fest, dass einer der Gänge verschwunden ist! Was hat es mit damit auf sich? Die Einbrüche, die zur gleichen Zeit stattfinden, sind da scheinbar nur Nebensache. Doch als die Kinder einen Schatz finden, sind sie einem raffinierten Verbrechen auf der Spur...

Dauer: ca. 50 Minuten

Hier meine Rezension zur Folgen lesen

82.und der verhängnisvolle Treibsand

Die Fünf Freunde müssen Onkel Quentin zu einem Forschungsauftrag begleiten. Damit drohen langweilige Ferien! Doch es wird spannender als die Kinder erwartet haben, denn in der Gegend gibt es Treibsand, vor denen man sich in Acht nehmen muss! Hat einst König John tatsächlich seine Krone im Treibsand verloren, wie der seltsame Bauer Henry behauptet? Und wer versucht, Onkel Quentins Forschungsarbeit zu sabotieren? Im Nu stecken die Fünf Freunde in einem neuen Fall...

Dauer: ca. 50 Minuten

Hier meine Rezension zur Folgen lesen

83.und das Abenteuer im Hundeschlitten

Ein unerwarteter Aufenthalt in Schottland führt die Fünf Freunde in ein Zentrum für Schlittenhunde. Sofort sind sie fasziniert von diesem Sport. Besonders Timmy ist von den freundlichen Artgenossen begeistert und findet in dem Leithund einen neuen Freund. Doch dann werden die Hunde plötzlich krank. Wer steckt dahinter? Und wer ist für den Juwelenraub im nahe gelegenen Städtchen verantwortlich? Bevor die Freunde wissen, wie ihnen geschieht, hat sie ein neuer Fall eiskalt erwischt...

Dauer: ca. 50 Minuten

Hier meine Rezension zur Folge lesen

84.und der Gesang der Sirenen

Seltsame Geräusche dringen aus den Tiefen der alten Ruine auf der Felseninsel – was kann es mit den gespenstischen Lauten auf sich haben, fragen sich die Fünf Freunde. Doch dann wird ihre Aufmerksamkeit von zwei Fremden abgelenkt, die die Felseninsel erkunden möchten. Die beiden Journalisten scheinen allerdings einiges zu verbergen! Als die Kinder herausfinden, was die Geräusche verursacht, sind sie verblüfft. Und dann stecken sie in einem Abenteuer, das lebensgefährlich zu werden droht!

Dauer: ca. 50 Minuten

Hier meine Rezension zur Folge lesen

85. und der verschwunde Wikingerhelm

Der einzige Original-Wikingerhelm aus dem Shetland Museum ist verschwunden, und das nur wenige Tage vor dem weltberühmten Up-Helly-Aa-Festival! Die Fünf Freunde geraten unter Verdacht, drehen den Spieß aber bald um und verfolgen ihrerseits verdächtige Spuren und Figuren: Ein alter Schmied, ein armer Fischer, ein reicher Amerikaner und sogar ihr neuer Freund Hamish – alle haben sich verdächtig gemacht! Aber den Fünf Freunden kann man nichts vormachen. Sie finden den Dieb und auch den Schatz und natürlich "eine ganz vernünftige Erklärung!"

Label: Europa

86. und die verbotenen Blüten

Eine Pflanzenausstellung in Kirrin hält die Fünf Freunde auf Trab. Nicht nur, weil sie bei der Organisation eifrig mithelfen. Es geht auch einiges nicht mit rechten Dingen zu. Wie gefährlich sind die fünfblättrigen Pflanzen des Franzosen Jean Paul? Warum hält der nette Kevin des Nachts geheimnisvolle Treffen am Strand ab? Und dann geraten die Fünf Freunde auch noch selbst unter Verdacht…

Label: Europa

87. und das rätselhafte Sternenbild

Ihr neues Abenteuer führt die Fünf Freunde in die berühmte Sternwarte von Greenwich, wo sie Maxi, die Tochter eines Astronomen, kennen lernen. Mit ihr entdecken sie eine geheimnisvolle Sternenkarte, die ihnen viele Rätsel aufgibt. Noch rätselhafter aber erscheint den Fünf Freunden das Verhalten von zwei seriösen Wissenschaftlern, denen sie bis in die berühmte Universität von Oxford folgen. Hat ihr Spürsinn sie in die Irre geführt? Oder finden sie auch diesmal eine "ganz vernünftige Erklärung"…

Label: Europa

Fünf Freunde - 88. und das Gespenst von Canterville

Eine Einladung nach Canterbury zu Schulfreundin Trixie ist für die Fünf Freunde eine willkommene Abwechslung. Die Geschichte der Kathedrale, das Gespenst von Canterbury, die Brauerei von Trixies Onkel Robert und eine Theateraufführung über den berühmten "Mord im Dom" interessieren die Kinder über alle Maßen. Ihre Fantasie wird strapaziert durch seltsam gekleidete Gestalten bei Nacht, sollte es sich wirklich um Gespenster handeln? Als dann noch ein Diebstahl passiert, sind unsere Fünf Freunde in ihrem Element und gehen an die Ermittlungen.

Label: Europa

89. und das Famlienwappen

Ein geheimnisvoller Straßensänger tritt in Kirrin auf. Die Spenden der Leute lässt er von dem dreizehnjährigen Bill einsammeln. Als die Fünf Freunde ihn zu sich nach Hause einladen, verhält der Junge sich ziemlich merkwürdig. Plötzlich sind Bill und Julian wie vom Erdboden verschluckt und Anne, Dick und George geraten in helle Aufregung. Nur dank ihres Spürsinns retten sie die Jungen in letzter Minute.

Label: Europa

90. retten die Honigbienen

Blühende Obstbäume bestimmen das Bild von Kaptree, dem Dorf, in dem die Fünf Freunde die Pfingstferien verbringen. Doch die Obstbauern sind voller Sorge, denn eine mysteriöse Bienenkrankheit bringt ihre Ernte in Gefahr. Nach anfänglicher Angst vor den stechenden kleinen Tieren setzen die Kinder alles daran, die Krankheitsursache zu erforschen. Schon bald geraten die emsigen Wissenssammler dabei in ein aufregendes Abenteuer.

Label: Europa

91. und der Schatz aus dem U-Boot

Hafenmeister Higgins ist überhaupt nicht begeistert vom neuen Hafenmuseum in Kirrin. Die Fünf Freunde um so mehr! Als auch noch ein ausgemustertes U-Boot als Touristenattraktion im Hafen verankert wird, können sie kaum erwarten, es von innen zu sehen. Ihr erster Besuch endet allerdings mit vielen ungeklärten Fragen: Was hat die Fremdenführerin zu verbergen? Gibt es einen Gefangenen im Bauch des U-Bootes? Die Freunde suchen nur nach einer "ganz vernünftigen Erklärung" und geraten mitten in ein gefährliches Abenteuer.

Label: Europa

92. auf der Insel der Seeräuber

Die Fünf Freunde machen Ferien auf der Mittelmeerinsel Malta! Bei einem Ausritt entdecken sie eine Bande von Seeräubern, die aus alten Zeiten zu stammen scheinen. Zwar stellt sich schon bald heraus, woher sie kommen, doch verändert sich der Kapitän der Piraten auf geradezu beängstigende Weise. Ist er gar in Lebensgefahr? Wieder einmal ist der ganze Spürsinn der jungen Abenteurer gefragt.

Label: Europa

93. und das Geheimnis des Winterwaldes

Weihnachten steht vor der Tür, doch die Fünf Freunde kümmern sich erst einmal um die Tiere des Waldes. Dort tauchen überall Igel auf, obwohl diese Tiere längst ihren Winterschlaf halten müssten. Und das ist nur der Anfang einer Reihe seltsamer Veränderungen, die im Forstwald vor sich gehen. Mit Beharrlichkeit und Mut lösen die fünf Freunde die Rätsel des Waldes und kommen einem hinterhältigen Verbrechen auf die Spur.

Label: Europa

94. und die Sturmflut

Eine Sturmflut hält Kirrin in Aufregung. Tatkräftig unterstützen die Fünf Freunde die Schutzmaßnahmen am Deich und helfen Bauer Green, der nach dem Sturm eine alte Kastenuhr vermisst. Auch aus anderen Häusern sind wertvolle Dinge verschwunden. Sind sie mit dem Sturm fortgeflogen oder stimmt etwa das Gerücht von gefährlichen Schiffsgeistern? Obwohl es in Strömen regnet, ermitteln die Fünf Freunde im gesamten Hafengebiet.

Label: Europa

95. in der Höhle des Urmenschen

Diesmal verschlägt es die Fünf Freunde an die Jurassic-Coast nach Südengland. In den Kreidefelsen am Meer haben Tiere und Pflanzen aus der Urzeit ihre Spuren hinterlassen. Schon bald scheinen die Fünf Freunde einer wissenschaftlichen Sensation auf der Spur zu sein. Doch niemand glaubt ihnen. So verfolgen sie ihre Entdeckung auf eigene Faust und geraten dabei in ein wildes Abenteuer.

Label: Europa

96. und das gefährliche Treibgut

Ein Kreuzfahrtschiff macht Station in Kirrin und sorgt für viel Touristenrummel in der kleinen Küstenstadt. Zur selben Zeit finden die Fünf Freunde schreckliche Dinge am Strand von Kirrin. Doch haben diese Funde wirklich etwas mit dem Schiff zu tun? Die Freunde verfolgen natürlich eine heiße Spur und geraten dabei in größte Gefahr

Label: Europa

97. auf der Spur der Silberdiebe

Diesmal verbringen die Fünf Freunde ihre Ferien in Herney Bay, einem sonnigen Badeort, der einst von Schmugglern erbaut wurde. Kaum sind sie angekommen, geraten sie selbst unter Verdacht, wertvolles Silber gestohlen zu haben. Sie müssen die wahren Diebe finden! Eine abenteuerliche Suche beginnt und bringt sie auf die Spur eines aufregenden Geheimnisses.

Label: Europa

98. und die Legende der Zwilligseiche

Die 200 Jahrfeier in Twin Oaks sollte für die Fünf Freunde eigentlich der Höhepunkt ihrer Herbstferien sein. Doch es kommt anders: Timmy wird von einem Auto angefahren, und beim Tierarzt erfahren die Freunde, dass die schöne Zwillingseiche, die dem Ort den Namen gibt, gefällt werden soll. Angeblich sei sie eine Gefahr für das ganze Dorf! Wer oder was aber wirklich gefährlich ist, das finden Julian, Dick, Anne und George im Laufe einiger Abenteuer heraus.

Label: Europa

99. und der seltsame Leuchtturm

Bei einem Segelausflug geraten die Fünf Freunde in Seenot und können sich nur durch das Licht eines Leuchtturms an Land retten. Auf der Felsenklippe scheinen merkwürdige Dinge vor sich zu gehen. Ein mürrischer Leuchtturmwärter, ein rätselhaftes Feuerschiff, unheimlicher Nebel, mysteriöse Stimmen... Und plötzlich sind Dick und Anne verschwunden und bleiben wie vom Erdboden verschluckt. Eine gefährliche Spurensuche beginnt.

Label: Europa

100. und das Gorillakind in Gefahr

Bei einem Besuch in New Haven machen die Fünf Freunde eine ungewöhnliche Entdeckung: In einem Schiffscontainer sitzt ein junger Gorilla, und im Hafen weiß niemand, wo er hingehört. Kurz entschlossen nehmen die Fünf Freunde das Tier in ihre Obhut. Doch damit geraten sie selbst in Gefahr und schon bald in ein aufregendes Abenteuer.

Label: Europa

101. und der vergessene Schatz

Wieder einmal geraten die Fünf Freunde in ein aufregendes Abenteuer. Dabei wollten sie doch nur Pilze sammeln! Aber ihre Geheimstelle im Kiefernwald wurde entdeckt und seitdem geht es nicht mehr um Steinpilze, sondern um einen vergessenen Schatz! Die Spurensuche erfordert eine große Portion Mut und natürlich Timmys unfehlbare Spürnase.

Label: Europa

102. und die goldene Maske des Pharao

Die Fünf Freunde begleiten Onkel Quentin nach Torquay an der englischen Südküste. Kurz vor ihrer Ankunft wurde im Ägyptischen Museum eingebrochen und natürlich möchten sie gleich den Tatort besuchen. Das ist jedoch nicht möglich. Durch puren Zufall werden sie Zeugen eines merkwürdigen Gespräches, folgen ersten Verdachtsmomenten und geraten dabei in ein aufregendes Abenteuer.

Label: Europa

103. und die giftigen Feuerquallen

Anne wird beim Baden am Strand von einer Feuerqualle verletzt. Kurz darauf richten die gefährlichen Quallen noch viel größeres Unheil an.  Aber ist der Schwarm zufällig von seinem natürlichen Weg abgekommen oder hat da jemand nachgeholfen?  In diesem Abenteuer ist nicht nur der Spürsinn der Fünf Freunde gefragt, sondern auch eine große Portion Fingerspitzengefühl!

Label: Europa

104. und die Jagd nach der Diebesbande

Bei einem Ausflug nach New Haven beobachten die Fünf Freunde, wie zwei Kinder ein älteres Ehepaar bestehlen. Was zunächst wie eine einzelne Tat aussieht, entpuppt sich bald als eine krumme Sache, hinter der noch ganz andere Täter stecken. Als eins der beiden Kinder die Fünf Freunde um Hilfe bittet, geraten sie in ein aufregendes Abenteuer, in dem sie ihren ganzen Mut beweisen müssen.

Label: Europa

105. und das magische Spinnennetz

Weil Onkel Quentin ein spannendes Forschungsprojekt verfolgt, verwandelt er das ganze Felsenhaus in ein Labor. Kaum sind die Fünf Freunde dort angekommen, geraten sie unter Verdacht. Ein Versuchsobjekt wurde schwer beschädigt, und sie müssen in Mrs. Whittakers Pension Quartier beziehen. In nächtlichen Ermittlungen verfolgen sie die Spur der wahren Täter und entdecken ein gefährliches Geheimnis, das sie gerade noch rechtzeitig aufklären können.

Label: Europa

106. und das geheimnisvolle Polarschiff

Die Fünf Freunde begleiten Onkel Quentin in die schottische Hafenstadt Dundee, wo ein rätselhaftes, altes Polarschiff ihre Neugier weckt. Wieso kursiert das Gerücht über einen verborgenen Schatz? Und warum ist vor über hundert Jahren das Schiffstagebuch eines berühmten Forschers verschwunden? Während sie diesen Fragen auf den Grund gehen, geraten sie plötzlich selbst in Gefahr, und in ein aufregendes Abenteuer.

Label: Europa

107. und die Nacht im Safari-Park

Eigentlich wollten die Fünf Freunde zusammen mit Tante Fanny nur eine Verwandte in Moregate besuchen. Kaum sind sie angekommen, entdeckt George einen Zirkus und wird Zeugin eines seltsamen Elefantentransportes. Die Spur führt zu einem Naturschutzpark, in dem afrikanische Wildtiere leben. Dort scheint sich die Sache aufzuklären und die Fünf Freunde werden sogar eingeladen, an einer Safari teilzunehmen. Doch schon bald wird klar: Im Gehege der Elefanten geht etwas nicht mit rechten Dingen zu. Eine aufregende Spurensuche beginnt.

Label: Europa

108. und die Entführung im Skigebiet

Skiferien in den Schottischen Highlands! Voller Aufregung starten die Fünf Freunde mit ihrem neuen Freund Finlay zu ihrer ersten großen Abfahrt. Doch dann geht so einiges schief. Sind es nur unglückliche Zufälle oder steckt mehr dahinter? Als einer von ihnen verschwindet, machen sich die anderen auf eine abenteuerliche Suche und entlarven dabei einen ganz großen Schwindel.

Label: Europa

109. und die mysteriöse Botschaft

Eigentlich wollten die Fünf Freunde den sonnigen Ostersonntag am Strand verbringen. Doch dann entdeckt Timmy unter einem Holunderbusch im Garten eine verletzte Taube, die ein kleines Metallröhrchen am Fuß trägt. Eine Brieftaube? Aber warum steht keine Botschaft auf dem Zettel, der in dem Röhrchen steckt? Mit detektivischem Gespür lüften die Fünf Freunde das Geheimnis der Brieftaube und geraten dabei selbst in große Gefahr.

Label: Europa

110. auf dem Pfad der Küstenschmuggler

Die Fünf Freunde fahren zum Windsurfen an Cornwalls Küste. Kaum haben Julian und Dick die Wellen des Atlantik erobert, geraten sie in Seenot und werden in letzter Minute von einem Frachter gerettet. Auf dem Schiff scheinen seltsame Dinge vor sich zu gehen. Zur selben Zeit machen Anne, George und Timmy eine sehr merkwürdige Entdeckung und schon stecken alle Fünf in einem neuen, aufregenden Abenteuer.

Label: Europa

111. und das Geheimverlies im Schloss

Ferien auf einem Schloss! Während Anne sich am liebsten in eine Prinzessin verwandeln würde, lauschen ihre Freunde gespannt der Legende von Prinz Aldous. Der ist auf einem alten Gemälde zu sehen und soll noch immer in einem geheimen Verlies im Schloss spuken. Als plötzlich zwei der Fünf Freunde verschwinden, wird es richtig unheimlich. Zumal außer ihnen nur noch der alte Butler Gregory auf dem Schloss ist. Nur in letzter Minute können die Fünf Freunde einen gemeinen Betrug verhindern.

Label: Europa

112. und der Delfin in der Felsenbucht

Die Fünf Freunde entdecken in der Felsenbucht einen Delfin, dem es offenbar nicht gut geht. Hier kann nur Mr. Fisher helfen! Doch der ist spurlos verschwunden. Gemeinsam mit seinem Sohn Alf fahren sie aufs Meer, um ihn zu suchen. Dabei geraten sie mit ihrem Motorboot in ein riesiges Fischernetz, das scheinbar herrenlos durchs Wasser treibt. Und das ist erst der Anfang eines aufregenden Abenteuers, in dem die Fünf Freunde viel Mut beweisen müssen. Doch zum Glück können sie sich immer aufeinander verlassen.

Label: Europa

113. und das Feuer auf der Felseninsel

Weil Onkel Quentin mitten in einem Forschungsprojekt steckt und absolute Ruhe braucht, zelten die Fünf Freunde auf der Felseninsel. Mitten in der Nacht geraten ein paar Bäume in Brand und ein Feuerlöschboot muss zum Einsatz kommen. Nun ist die Aufregung groß. Während für ganz Kirrin klar ist, dass ein Lagerfeuer der Fünf Freunde den Brand verursacht haben muss, haben diese selbst erhebliche Zweifel daran und begeben sich auf ihre eigene Spurensuche. Die Zeit drängt, denn ihre weitere Zukunft auf der Felseninsel ist in Gefahr.

Label: Europa

114. und der Skandal auf der Freichlichtbühne

Tante Fanny singt seit einiger Zeit in einem Opernchor. Die Fünf Freunde begleiten sie nach Cornwall, wo sie bei einer Aufführung auf einer spektakulären Freilichtbühne mitwirkt. Als wäre das nicht schon aufregend genug, kommt es bei der Generalprobe zu einem merkwürdigen Unfall. Und kurz darauf gerät die Primadonna in Lebensgefahr. Wer steckt dahinter? Und welche Rolle spielt der Schatzsucher Jeff in diesem Theaterskandal. Mit geschärften Sinnen kommen die Fünf Freunde einem ausgeklügelten Verbrechen auf die Spur.

Label: Europa

115. helfen den Flutopfern

In Kirrin finden die Opfer einer Flutkatastrophe Zuflucht, und natürlich ist für die Fünf Freunde klar, dass sie ihnen mit Sachspenden helfen. Da gerät versehentlich Annes neueste Bluse in die Spendenkiste. Und was zunächst als einfacher Besuch in der Notunterkunft beginnt, endet bald in einer aufregenden Spurensuche. Denn Kirrin wird von einer Einbruchserie erschüttert. Und ausgerechnet Mr. Greenfield, der Vater ihres neuen Freundes Peter, gerät unter schweren Verdacht...

Label: Europa

116. und der chinesiche Pflanzenzauber

Eine seltsame Pflanzenkrankheit scheint im Garten des Felsenhauses ausgebrochen zu sein. Und das ausgerechnet jetzt, wo Anne den Preis für den schönsten Kürbis gewinnen will. Dank der guten Tipps vom neuen Nachbarn Mr. Wang erholen sich die Pflanzen schnell. Doch kurz darauf gerät Timmy in Lebensgefahr. Zum Glück kann Onkel Quentin in seinem Labor die Ursache herausfinden. Giftige Chemikalien! Wie sind die in den Garten gekommen? Beunruhigt nehmen die Fünf Freunde die Spurensuche auf, und schon bald ist höchste Eile geboten.

Label: Europa

117. und der Wolf in den Highlands

Sommerferien auf der Schaffarm von Onkel Quentins Cousin Edward zu verbringen. Sie können es kaum erwarten, sich auf die Suche nach einer geheimen Höhle zu machen, wo vor vielen Jahren ein echter Piratensäbel versteckt worden sein soll. Doch ein neugeborenes Lämmchen, ein zahmer Wolf und ein ziemlich hinterlistiger Plan sorgen dafür, dass ihr Ausflug in die schottischen Highlands zu einem so aufregenden Abenteuer wird, dass sie den Piratensäbel um ein Haar vergessen hätten. Zum Glück nur um ein Haar, denn man weiß ja nie, wozu ein echter Piratensäbel zu gebrauchen sein kann!

Label: Europa

118. und der falsche Patient

Im ruhigen Fischerdörfchen Kirrin ist einiges los. Nicht nur, dass George eine Katze aus einem Baum retten muss und dabei bestohlen wird. Immer mehr Leute scheinen Opfer von Taschendieben zu werden. Nicht einmal Onkel Quentin ist davor sicher. Und dann werden die Fünf Freunde auch noch Zeuge einer äußerst merkwürdigen Flucht. Mit Neugier und Beharrlichkeit gehen sie der Sache auf den Grund und entwickeln einen raffinierten Plan.

Label: Europa

119. und das versunkene Schiff

In Bogna Bay soll es Bernstein geben! Die Fünf Freunde machen sich gleich auf die Suche nach dem „Gold der Meere“. Doch was sie auf dem Kiesstrand finden, könnte eher zu einem versunkenen Schiff gehören. Als sie der Sache auf den Grund gehen wollen, geraten sie in Streit. Und dann sind plötzlich zwei von ihnen wie vom Erdboden verschluckt. In ihrem neuen Abenteuer stellen Julian, Dick, Anne und George ihre tiefe Freundschaft unter Beweis und lösen gemeinsam mit Spürnase Timmy ein fast vergessenes Rätsel.

Label: Europa

120. und die doppelte Erfindung

Die Fünf Freunde begleiten Onkel Quentin nach Newport. Dort besucht er das Patentamt, um seine bahnbrechende Erfindung anzumelden. Kurz darauf ist er spurlos verschwunden. In höchster Sorge machen sich die Freunde auf die Suche. Als sie ihn schließlich finden, geht das Rätseln erst richtig los. Wer wollte Onkel Quentin verschwinden lassen? Und warum? Mit Tapferkeit und Spürsinn kommen sie einer ausgemachten Gaunerei auf die Spur.

Label: Europa

121. und die verlassene Jagdhütte

 

Label: Europa

Erscheint: 21.April 2017

SF. und der siamesiche Königsdrache

Beschreibung: Das vor der Felseninsel versunkene Schiffswrack gibt den Fünf Freunden ein neues Rätsel auf. Eine Reporterin bringt sie auf die Spur des siamesischen Königsdrachen. Dieser soll an Bord der Peregrine gewesen sein als das Schiff sank. Doch was hat Kapitän Kirrin, Georges Vorfahr, damit zu tun? Auf dem Dachboden des Felsenhauses finden die Kinder neue Hinweise, die sie in einen gefährlichen Fall verwickeln…
Begleite die Fünf Freunde bei diesem Abenteuer und hilf ihnen, die letzten Hinweise richtig zu deuten! Diesmal treten die Fünf Freunde auch als Erzähler ihres Abenteuers auf. Sie geben Hinweise auf die Tipps im Abenteuerhandbuch und bitten den Zuhörer am Ende des Falles um Hilfe bei der Deutung der letzten Indizien. Die rätselnden Kinder können überprüfen, ob sie den Fall richtig gelöst haben.

Label: Europa

Abbildungen und Texte mit freundlicher Genehmigung von Europa