Erzähler - Hans Paetsch
Flitze Feuerzahn - Eckard Dux
Rabe Rabs - Astrid Kollex
Käptn Buddelmann - Hennig Schlüter
Jakob - Manuel Portela
Stefanie - Sandra Portela
Witwe Kraft - Anne Marks-Rocke
Rehbock Renner - Andreas von der Meden
Hase Hurtig - Renate Pichler
Wildsau Schnurche Grunze - Heidi Schaffrath

 

1. Verwirrung im Zoo

Beschreibung: Flitze Feuerzahn ist ein kleiner grüner Drache. Und sehr allein. Denn seine Eltern wollten nichts vom ihm wissen. Er hat keine Drachenflügel und kann nur kümmerlich durch einen Zahn Feuer speien. Aber er findet im Wald einen guten Freund: den Raben Raps. Und der führt ihn zum Zoo. Denn dort werden alle Tiere bestens versorgt. Aber war dieser Rat auch gut? Gottlob entdecken die Kinder Stefanie und Jakob den verschreckten Flitze Feuerzahn. Und die und ihr Großonkel Käpt'n Buddelmann helfen ihm.

Dauer: ca. 35 Minuten

2. Auf Horchposten

Beschreibung: Flitze Feuerzahn ist ein kleiner grüner Drache. Und weil ihm keine Flügel wuchsen, haben ihn seine Eltern einfach alleine zurückgelassen. Im Feuerspeien ist er auch nicht so toll - das geht nur durch einen einzigen Zahn. Im Wald ist es so einsam, und es gibt nicht mehr viel zu essen. So ist Flitze Feuerzahn glücklich, daß er einem Freund von Käpt'n Buddelmann helfen kann. Es sollen nämlich zwei Diebe gefangen werden. Und dafür hat man eine "Drachen-Mahlzeit" zugesagt. Aber hat er sich diese auch wirklich verdient?

Dauer: ca. 35 Minuten

3. Die dicke Backe

Beschreibung: Flitze Feuerzahn ist ein kleiner grüner Drache. Als seine Eltern ihm einfach davongeflogen, hüpfte er nur unglücklich auf der Stelle, denn er hat keine Flügel und kann auch nur durch einen einzigen Zahn Feuer speien. Zu allem Ärger kriegt er in seinem Nest im Wald noch fürchterliche Zahnschmerzen. Aber Rabe Raps holt Käpt'n Buddelmann heran. Mit ihm geht Flitze Feuerzahn zum Zahnarzt. Und hinterher zur Witwe Kraft, bei der Käpt'n Buddelmann zwei Zimmer gemietet hat. Nur Witwe Kraft mag keine kleinen Drachen. Oder plötzlich doch?

Dauer: ca. 35 Minuten

4. In der Falle

Beschreibung: Flitze Feuerzahn ist ein kleiner Drache. Seine Eltern haben ihn alleine zurückgelassen, weil er keine Flügel hat und auch nur mit einem Zahn ein wenig Feuer speien kann. Trotzdem bekommt man natürlich einen Schreck, wenn man noch niemals einen Drachen gesehenhat. Und den soll Bauer Bum, der in seinem Wald auf alles schießt, was ihm vor die Flinte gerät, bekommen. Flitze Feuerzahn will den Hasen und Rehen dort helfen. Nur leider geschieht dabei etwas Schreckliches...

Dauer: ca. 35 Minuten

5. Ein heisser Wintertag

Beschreibung: Flitze Feuerzahn ist ein kleiner Drache. Er hat keine Flugel und kann auch nur mit einem Zahn ein wenig Feuer speien. Von seinen Eltern verlassen, fühlt er sich natürlich nun in seinem Nest im Wald oft sehr einsam. Darum regt Rabe Raps an einem Wintertag Käpt'n Buddelmann und die Kinder Stefanie und Jakob zu einem großen Ausflug an. Aber mußte das gleich ein so gefährlicher Ausflug werden?

Dauer: ca. 35 Minuten

6. Die Geisterstunde

Beschreibung: Flitze Feuerzahn ist ein kleiner Drache, dem seine Eltern weggeflogen sind. Im Gegensatz zu richtigen Drachen fehlen ihm die Flügel. Auch kann er nur mit einem Zahn ein wenig Feuer speien. Aber zum Fürchten kann er dennoch sein. Und darum soll er mit dem Raben Raps bei Käpt'n Buddelmann und Witwe Kraft das Haus hüten, während die beiden zu einer Geburtstagsfeier gehen. Aber sind ausgerechnet in dieser Nacht Einbrecher zu erwarten? Tatsächlich erscheint kurz nach Mitternacht jemand draußen an der Tür...

Dauer: ca. 35 Minuten

7. Ausgekocht

Beschreibung: Flitze Feuerzahn ist ein kleiner Drache, dem seine Eltern weggeflogen sind. Weil er keine Flügel hat und auch nur mit einem Zahn Feuer speien kann. Er wird von seinem Freund, dem Raben Raps, gebeten, den Tieren in einem anderen Wald zu helfen. Dort warten Rehbock Renner und Hase Hurtig auf die Zwei. Damals geriet Flitze Feuerzahn dort in eine Falle. Sollte es diesmal wieder ein Mißgeschick geben? Nun, dem Bauern Bum gehört dieser Wald nicht mehr. Jedoch auch Förster Redlich kann ungemütlich werden!

Dauer: ca. 35 Minuten

8. In der Geisterbahn

Beschreibung: Flitze Feuerzahn ist ein kleiner Drache, dem seine Eltern weggeflogen sind. Weil er keine Flügel hat und auch nur mit einem Zahn Feuer speien kann. In seinem Nest im Wald fühlt er sich einmal besonders einsam, denn sein Freund, der Rabe Raps, muß plötzlich verreisen. Als Raps wiederkommt, ist Flitze Feuerzahn verschwunden. Käpt'n Buddelmann und die Kinder sind wie der Rabe Raps sehr bestürzt. Um sich abzulenken, besuchen sie einen Rummelplatz. Wo man eine schreckliche Entdeckung macht.

Dauer: ca. 35 Minuten

9. Seemannsgarn

Beschreibung: Flitze Feuerzahn ist ein kleiner Drache, dem seine Eltern weggeflogen sind. Weil er keine Flügel hat und auch nur mit einem Zahn Feuer speien kann. Doch er hat inzwischen gute Freunde gefunden: Stefanie, Jacob und Käpt'n Buddelmann. Sowie den Raben Raps. Gemeinsam mit Ihnen muß er eines Tages wieder ans Meer, denn Käpt'n Buddelmann ist durch sein Seemannsgarn in eine Petsche geraten, aus der ihm nur Flitze Feuerzahn heraushelfen kann.

Dauer: ca. 35 Minuten

10. Der Traum vom fliegen

Beschreibung: Flitze Feuerzahn ist ein kleiner Drache, dem seine Eltern weggeflogen sind. Weil er keine Flügel hat und auch nur mit einem Zahn Feuer speien kann. Aber allzugern möchte natürlich auch er fliegen wie ein richtiger Drache. Und darum bittet er Käpt'n Buddelmann und die Kinder Jacob und Stefanie, ihm Flügel zu bauen. Was diese umgehend tun. Doch wo soll der erste Start vonstatten gehen? Nun, Käpt'n Buddelmann hat ein hervorragende Idee. Oder war sie vielleicht doch nicht ganz so gut?

Dauer: ca. 35 Minuten

11. Gefährliche Reise

Beschreibung: Flitze Feuerzahn ist ein kleiner Drache, dem seine Eltern weggeflogen sind. Weil er keine Flügel hat und auch nur mit einem Zahn Feuer speien kann. Er wird von Käpt'n Buddelmann eingeladen, zusammen mit Kindern eine Woche in einer Berghütte zu verbringen. Nun, dort oben scheint es nur Frieden und Einsamkeit zu geben. Jedoch der Schein trägt. Denn Bauer Hinterhuber hat Flitze Feuerzahn auf einer Bergwiese entdeckt. Und man will ihn fangen. Aber ob das gelingt?

Dauer: ca. 35 Minuten

12. Ein Hilferuf

Beschreibung: Flitze Feuerzahn ist ein kleiner Drache, dem seine Eltern weggeflogen sind. Weil er keine Flügel hat und auch nur mit einem Zahn Feuer speien kann. Gott sei Dank hat er sich in seinem Wald mit dem Raben Raps angefreutet. Doch als ihn eine schwere Erkältungskrankheit befällt, kann ihm dieser auch nicht helfen. Es bleibt nur der Ausweg in die Stadt zu Käpt'n Buddelmann. Aber die Witwe Kraft unternimmt etwas, das Flitze Feuerzahn in große Gefahr bringen kann. Da greift Käpt'n Buddelmann ein.

Dauer: ca. 35 Minuten

13. Zwei Räuber im Wald

Beschreibung: Flitze Feuerzahn ist ein kleiner Drache, dem seine Eltern weggeflogen sind. Weil er keine Flügel hat und auch nur mit einem Zahn Feuer speien kann. Aber er hat in seinem versteckten Wald wenigstens den Raben Raps als Freund gewonnen. Was sich eines Tages als Lebensrettung erweist. Denn zwei Räuber sind dorthingekommen und wollen Flitze Feuerzahn verspeisen. Es gelingt ihnen auch, ihn einzufangen. Doch dann ist Rabe Raps mit Rat und Tat zur Stelle. Und waren eben noch die Räuber im Angriff, so hat sich das Blatt plötzlich gewendet.

Dauer: ca. 35 Minuten

14. Spr�nge an Heiligabend

Beschreibung: Flitze Feuerzahn ist ein kleiner Drache, dem seine Eltern weggeflogen sind. Weil er keine Flügel hat und auch nur mit einem Zahn Feuer speien kann. Und obwohl er den Raben Raps als Freund gewonnen hat, fühlt er sich manchmal sehr einsam. So vor allem am Heiligabend. Alle Menschen und Tiere feiern Weihnachten, jedoch ein Drache gehört nun leider nirgends hin. Aber es kommt anders. Übrigens auch für den Raben Raps, Rehbock Renner und Hase Hurtig. Kurdirektor Sonnenschein braucht sie nämlich alle zu einer Überraschung bei Käpt'n Buddelmann.

Dauer: ca. 35 Minuten

15. Die Tarnkappe

Beschreibung: Flitze Feuerzahn ist ein kleiner Drache, dem seine Eltern weggeflogen sind. Weil er keine Flügel hat und auch nur mit einem Zahn Feuer speien kann. Sein Freund der Rabe Raps, gab ihm einmal den Rat, im Zoologischen Garten ein Zuhause zu suchen. Doch das führte dazu, daß Tierwärter Hirsch von Zoodirektor Löwenthal einen strengen Verweis erhielt. Nach Löwenthals Ansicht hatte Hirsch nur phantasiert. Aber Käpt'n Buddelmann und sein Freund Professor Saurus haben sich jetzt eine Lehre für Direktor Löwenthal ausgedacht...

Dauer: ca. 50 Minuten

16. Gestörter Fernsehabend

Beschreibung: Flitze Feuerzahn ist ein kleiner Drache, dem seine Eltern weggeflogen sind. Weil er keine Flügel hat und auch nur mit einem Zahn Feuer speien kann. Aber sein Freund, der Rabe Raps hilft ihm, mit seinem Dasein fertigzuwerden. Und beide fordert an einem Sommerabend der Hase Hurtig auf, mit Rehbock Renner gemeinsam bei Förster Redlich fernzusehen. Und der hat Flitze Feuerzahn einmal seinen Feuerzahn verstopft! Jedoch nicht nur für den Förster soll dieser Fersehabend recht ungemütlich werden...

Dauer: ca. 50 Minuten

17. Der Schatz der Amelungen

Beschreibung: Flitze Feuerzahn ist ein kleiner Drache, dem seine Eltern weggeflogen sind. Weil er keine Flügel hat und auch nur mit einem Zahn Feuer speien kann. Er führt in einem angeschiedenen Wald ein sicheres Leben. Wenn es nicht immer wieder die Angst gäbe, dort einaml von Menschen aufgestöbert zu werden! Besorgt blicken er und sein Freund, der Rabe Raps, einem Privatgelehrten, der an diesem Ort einen Schatz aus dem fünften Jahrhundert vermutet. Aber gibt es diesen Schatz wirklich? Und ist vielleicht der ganze Wald durch Ausgrabungsarbeiten bedroht?

Dauer: ca. 50 Minuten

18. Flinke Pfleger

Beschreibung: Flitze Feuerzahn ist ein kleiner Drache, dem seine Eltern weggeflogen sind. Weil er keine Flügel hat und auch nur mit einem Zahn Feuer speien kann. Jedoch durch den Raben Raps hat sich seine traurige Lage gebessert. Und mit ihm wird er zu Käpt'n Buddelmann und der Witwe Kraft gebeten. Die beiden brauchen nämlich etwas Hilfe, sie leiden unter Ziegenpeter. Doch da gibt es im Haus der Witwe Kraft ein technisches Unglück, das böse Folgen haben kann! Denn ein Klempner muß kommen. Und der alarmiert die Polizei...

Dauer: ca. 50 Minuten

19 Du armer Wolf

Beschreibung: Flitze Feuerzahn, der kleine Drache, verlassen von den Eltern, die einfach weggeflogen sind. Er hat keine Flügel und kann auch nur mit einem Zahn Feuer speien, aber dafür hat er inzwischen einige Freunde gefunden: den Raben Raps, Rehbock Renner und Hase Hurtig. Reh und Hase haben ein Problem: Ein Wolf hat sich in ihren Wald verirrt. Sie bitten Flitze Feuerzahn um Hilfe. Er soll den Wolf verscheuchen. Doch das gelingt leider nicht. Deshalb wird Käpt'n Buddelmann zu Hilfe gerufen. Und wie sollte es auch anders sein, der Käpt'n weiß mal wieder Rat.

Dauer: ca. 50 Minuten

 

Cover demnächst

20. Theater und Müll

Beschreibung: Flitze Feuerzahn, der kleine Drache, verlassen von den Eltern, die einfach weggeflogen sind. Er hat keine Flügel und kann auch nur mit einem Zahn Feuer speien. Jedoch dem Raben Raps verdankt er, daß sich seine traurige Lage gebessert hat. Mit dem Raben Raps geht es im Auto von Käpt'n Buddelmann zur Schule von Stefanie und Jacob. Dort soll Flitze Feuerzahn bei einer Theaterprobe mitwirken. Die wird jedoch jeh unterbrochen und gleich darauf beginnt die dunkelste Stunde im Leben des kleinen Drachen! Wird er sie heil überstehen?

Dauer: ca. 50 Minuten

21. Gesang im Mondschein

Beschreibung: Der kleine Drache Flitze Feuerzahn und sein Freund, der Rabe Raps, begeben sich in einer warmen Sommernach auf einen Mondscheinspaziergang. Nun, dies soll ein aufregender Spaziergang werden. Weil plötzlich ein zauberhafter Gesang zu hören ist. Wer singt mitten in der Nacht in ihrem Wald? Rabe Raps hatte auf dem Parkplatz an der Autobahn ein Motorrad gesehen...

Dauer: ca. 50 Minuten

22. Loch im Ballon

Beschreibung: Nur zu gerne würde Flitze Feuerzahn, der kleine Drache, fliegen können wie der Rabe Raps, sein Freund! Jedoch der Versuch mit Flügeln, die Käpt'n Buddelmann gebaut hatte, klappte nicht. Sollte es nicht noch eine andere Möglichkeit geben, sich in die Lüfte zu erheben? Käpt'n Buddelmann hat eine tolle Idee. Und alles scheint auch gut zu gehen, aber...

Dauer: ca. 50 Minuten

23. Zur Drachenhöhle

Beschreibung: Flitze Feuerzahn, der kleine Drache, teilt mit seinem Freund, dem Raben Raps, gute und böse Stunden. Zu den bösen gehört diesmal eine Regenzeit, die kein Ende zu nehmen scheint. Durch Käpt'n Buddelmann jedoch bekommen die beiden die Möglichkeit, in einer Höle ein trockenes Plötzchen zu finden. Dafür aber tauchen dort ziemliche Schwierigkeiten auf...

Dauer: ca. 50 Minuten

24. Auf dem Feuerstuhl

Beschreibung: Flitze Feuerzahn, der kleine Drache, und sein Freund, der Rabe Raps, dürfen mit Käpt'n Buddelmann und den Kindern einen Bauernhof besuchen. Und dort treffen sie auch das Mädchen Undine wieder. Undine läßFlitze, ihren früheren Lebensretter, auf dem Motorrad fahren. Doch das hätte sie lieber nicht tun sollen! Denn es hat schlimme Folgen...

Dauer: ca. 50 Minuten

25. Knall im Bad

Beschreibung: Käpt'n Buddelmann will dem kleinen Drachen Flitze Feuerzahn und dem Raben Raps einen schönen Sommertag am Meer bereiten. So führt er sie dort an eine einsame Stelle, die aber leider auch einem Gaunerpäärchen bekannt ist. Und das wird Flitze Feuerzahn zum Verhängnis! Man steckt ihn nämlich in einen Sack...

Dauer: ca. 50 Minuten

26. Die kürsete Nacht

Beschreibung: Der Rabe Raps denkt sich für die kürzeste Nacht des Jahres ein gemeinsames Sonnenwendfest aus. Als große Überraschung erscheint dazu das Murmeltier Murmel, das Flitze Feuerzahn, der kleine Drache, einmal in den Bergen kennengelernt hat. Und alles deutet auf ein ungetrübtes Vergnügen hin. Jedoch etwas ganz Schreckliches passiert ...

Dauer: ca. 50 Minuten

27. Das Kostümfest

Beschreibung: Der kleine grüne Drache Flitze Feuerzahn hat in seinem einsamen Wald den Raben Raps als Freund gefunden. Und von dem wird er zu einem Kostümfest des Kapitänsvereins mitgenommen. Dort darf Flitze Feuerzahn zum ersten Mal in seinem Leben unter vielen Menschen als das auftreten, was er nun einaml ist: als Drache. Aber das dicke Ende steht bevor...

Dauer: ca. 50 Minuten

28. Im finsteren Loch

Beschreibung: Flitze Feuerzahn, der kleine grüne Drache, macht jetzt die Bekanntschaft mit Storch Klaus von Klapperitzki, von dem er vielleicht etwas lernen kann. Jedoch als Flitze Feuerzahn zu ihm aufs Dach steigt, passiert etwas Fürchterliches. Und hier kann nur noch Käpt'n Buddelmann helfen. Aber leicht wird das für alle nicht.

Dauer: ca. 50 Minuten

29. als Sportskanone

Beschreibung: Flitze Feuerzahn, der kleine grüne Drache, will mit seinen Freunden, dem Raben Raps, dem Hasen Hurtig, dem Rehbock Renner und der Wildsau Schnurche-Grunze Förster Redlich ein Geburtstags-Ständchen bringen. Bevor es jedoch dazu kommt, muß Flitze sich furchtbar anstrengen! Aber das zahlt sich später beim Wettlauf doppelt aus...

Dauer: ca. 50 Minuten

30. Motsignale auf See

Beschreibung: Flitze Feuerzahn, der kleine grüne Drache, macht mit seinen Freunden einen Motorboot-Ausflug auf die hohe See hinaus. Und dort erwarten ihn Aufregungen, die er nicht für möglich gehalten hätte: Ein Delphin taucht auf! Schiffbruch! Und zu huter Letzt erscheint auch noch die Wasserschutzpolizei. Wird er ihr entkommen können?

Dauer: ca. 50 Minuten

Cover demnächst 31. Schöne Oster-Überraschung

Beschereibung: Flitze Feuerzahn ist ein kleiner Drache, dem seine Eltern weggeflogen sind. Weil er keine Flügel hat und auch nur mit einem Zahn Feuer spucken kann. Doch hat er in seinem einsamen Wald den Raben Raps als Freund gefunden. Und Raps bittet ihn, zum Osterfest fünf Eier von einem Zwerghuhn auszubrüten. Am Ostersonntag ist dann der Zeitpunkt für das Ausschlüpfen der Küken gekommen! Hase Hurtig, Rehbock Renner und die Wildsau Schnurche-Grunze werden eingeladen. Doch Flitze Feuerzahn und der Rabe Raps haben sich diese Osterüberraschung etwas anders vorgestellt.

Dauer: ca. 50 Minuten

Abbildungen mit freundlicher Genehmigung von Europa