Seit einem schweren Autounfall, bei dem sie ihre Eltern verloren, hat ist Elea gelähmt und sitzt im Rollstuhl. Zum Glück war sie auch vor diesem Schicksalsschlag ein selbstbewusstes und fröhliches Mädchen.Und nun, ein Jahr danach, geht sie mit ihrer Beheinderung offensiv um. Sie hat ein starken Gerechtigkeitssinn und setzt sich trotz ihres Handicaps - oder gerade deswegen?- selbst für schwächere ein. Elea ist neugierig und liest viel und gerne. Da trifft es sich gut das sie später einmal den Buchladen "Die vierte Welt" übernehemen wird den zur Zeit noch Tante Lissy leitet

Erzähler - Lutz Mackensy
Elea Eluanda - G.Jakobeit
Ezechiel - G.Schmidt-Foß
Tante Lissy - H.Bartholomäus
Opi Kopi - Helmut Krauss
Ravi - Tobias Müller
Rosa König - U.Hugo
Quirin Bartels - Peter Groeger
Oma Koma - Inken Sommer

 

1.Der Elefantengott

Beschreibung: Elea bekommt einen neuen Mitschüler: Ravi. Seine Eltern wollen das erste indische Restaurant in Altenberg eröffnen. Doch da wird ihnen ihr Glücksbringer gestohlen: eine Elefantengott-Statue. Als der unschuldige Opi Kopi für den Dieb gehalten wird, wollen Elea und Ravi helfen. So kommt es, dass sie Eleas Tröstereule Ezechiel in das geheimnisvolle Arambolien führt.

Dauer: ca. 50 Minuten

2.Allein zu Haus

Beschreibung: Elea bleibt zum ersten Mal allein zu Hause, weil Tante Lissy ein paar Tage verreisen muss. Alt genug ist sie ja! Doch während Elea und Ravi ins Kino gehen, passiert in der "Vierten Welt" eine große Katastrophe. Könnte man doch nur die Zeit zurückdrehen... aber das geht leider nicht. Elea ist verzweifelt. Da hat Ezechiel einen genialen Einfall?

Dauer: 40.23 Minuten

3.Der Blick in die Zukunft

Beschreibung: Tante Lissy ist überarbeitet. Sie müsste dringend zur Kur, doch das ist teuer. Elea und Ravi wollen sie unterstützen. Ezechiels Universator, mit dem man in die Zukunft schauen kann, soll helfen, etwas Geld zu verdienen. Wie gut, dass der Zirkus, der gerade in Altenberg gastiert, Elea erlaubt, einen Zukunftsshop zu eröffnen. Schon bald geht es dort drunter und drüber. Erst recht, als dann auch noch der misstrauische Professor Bartels auftaucht.

Dauer: ca. 50 Minuten

4.Arambolien in Gefahr

Beschreibung: Elea ist traurig. So traurig, dass weder Ravi noch Opi Kopi sie aufheitern können. Sogar die Aufmunterungsversuche von Eleas kleiner blauer Tröstereule Ezechiel schlagen fehl. Zu allem Überfluß kommen dann auch noch schlechte Nachrichten aus Arambolien. Das Schicksal der fantastischen Welt scheint besiegelt zu sein. Ezechiel weiss, dass nur eine seine Heimat retten kann: Prinzessin Elea Eluanda. Aber wird es ihm gelingen, Elea von der Wichtigkeit ihrer Reise zu überzeugen?

Dauer: 42.27 Minuten

5.Zechi in Not

Beschreibung: Nach einer langen Regennacht ist Ezechiel spurlos verschwunden. Nur sein Universator liegt auf dem Boden der Toneule, gleich neben seinem Bett. Elea ahnt, dass etwas nicht stimmen kann, denn niemals würde Ezechiel seinen Universator freiwillig zu Hause lassen. Elea ist verzweifelt: Ein Leben ohne ihre Tröstereule kann sie sich gar nicht mehr vorstellen. Doch Elea und Ravi haben einen Verdacht: Professor Quirin Bartels hat sich plötzlich Urlaub genommen. Ob er etwas mit Ezechiels Verschwinden zu tun hat? Elea und Ravi nehmen die Spur des blauen Eulenstaubs auf und machen sich auf die Suche. Gelingt es ihnen Ezechiel wiederzufinden?

Dauer: 47.09 Minuten

6.Durch Dick und Dünn

Beschreibung: Rosa hat es nicht leicht. Mit einigen Pfunden zuviel auf der Waage wird sie gerade im Sportunterricht schnell zum Gespött der Klasse. Nicht nur die dünne Tessa spottet über Rosa ? auch der Neue, Olli, entpuppt sich als echtes Ekel. Als seine Gemeinheiten überhand nehmen, greifen Elea, Ravi und Rosa ein.

Dauer: 40.05 Minuten

7.Sternzeichen Tröstereule

Beschreibung: Als Elea, Ravi und Rosa mit Ezechiel die berühmte Altenberger Sternwarte besuchen, macht die kleine Tröstereule eine bedrohliche Entdeckung: In ihrem Sternbild fehlt ein Stern. Das bedeutet, Arambolien ist in großer Gefahr! Steckt der böse Kiribati hinter der Sache? Die Freunde müssen sofort nach Arambolien um einzugreifen, bevor noch Schlimmeres passiert. Der fehlende Stern muss unbedingt zurück an seinen alten Platz!

Dauer: 43.17 Minuten

8.Opi Kopi hat Geburtstag

Beschreibung: Opi Kopi hat Geburtstag! Elea, Ravi und die Tröstereule Ezechiel bereiten ihm eine Riesenüberraschung: Ezechiel verjüngt ihn mit Hilfe des Universators. Plötzlich benimmt Opi Kopi sich wie ein ziemlich ausgeflippter Hippie und sorgt für allerhand Verwirrung. Keiner weiß, wie man seine Verwandlung rückgängig machen kann. Ein turbulentes Abenteuer nimmt seinen Lauf.

Dauer: 48.38 Minuten

9.Das magische Puzzle

Beschreibung: Ein Dieb reisst Elea ein Medaillon vom Hals, das sehr wertvoll für sie ist, weil sie es von ihren Eltern geschenkt bekommen hat. Schnell versucht Elea, das Medaillon mit Hilfe des Universators wieder zu finden. Doch dieser ist kaputt und selbst Uhu Uhuvitch in Arambolien kann ihn nicht mehr reparieren. Da bekommt Elea von ein paar arambolischen Mini-Boliern Hilfe, die ihr ein magisches Puzzle schenken.

Dauer: 42.59 Minuten

10.Überraschung aus Indien

Beschreibung: Ravis Cousine Jamuna kommt mit ihrer Familie nach Altenberg. Elea ist sehr gespannt auf den Besuch aus Indien. Zunächst wollen die Rajagopolas aber unter sich sein, denn die Familien haben sich lange nicht gesehen. Elea hat deshalb viel Zeit für ihre Rosa, die ihren Rat als Freundin braucht.

Dauer: ca. 50 Minuten

11.Zechy verliebt sich

Beschreibung: Elea und Ravi essen bei Opi Kopi Liebesperlen-Torte. Ezechiel würzt sie gerade großzügig mit Eulenstaub, als Oma Koma mit einem Vogelkäfig in der Hand zu ihnen kommt. Sie sucht jemanden, der einen Tag auf ihr Papageienmädchen „Arita“ aufpasst. Elea erklärt sich gerne dazu bereit. Und auch Ezechiel ist einverstanden: Denn er hat sich sofort in das Papageienmädchen verliebt...

Dauer: 50 Minuten

12.Ferien am wilden Fluss

Beschreibung: Elea hatte sich schon darauf gefreut, ihre Ferien gemeinsam mit Ravi zu verbringen. Doch der verreist überraschend mit Olli Süderbeck in ein Ferienlager nur für Jungen. Kurz entschlossen fährt Elea mit ihrer Freundin Rosa in ein Zeltlager nur für Mädchen. Bald stellt sich heraus, dass das Lager der Jungen ganz in der Nähe liegt. Als Olli in große Gefahr gerät, beginnt eine spannende Rettungsaktion.

Dauer: 44.23 Minuten

 

13.Weihnachten in Arambolien

Beschreibung: Auch in Arambolien wird um die Weihnachtszeit ein Fest der Liebe gefeiert. Aber natürlich ganz anders als bei uns. Prinzessin Elea Eluanda und Prinz Ravi Rajput müssen die Arambolier bei einem Festumzug rund um den Kristallpalast mit einem Duft der Liebe und Harmonie segnen. Doch die Fläschchen mit dem Duft werden gestohlen! Wer steckt dahinter? Elea, Ravi und Ezechiel müssen den Dieb unbedingt finden! Ansonsten ist der Frieden in Arambolien in großer Gefahr!

Dauer: ca. 45 Minuten

14. Einhort auf Abwegen

Beschreibung: Elea und Ravi werden für eine Zeremonie in Arambolien gebraucht: Als Königskinder müssen sie dem geflügelten Einhorm einen Glücksbringer über das Horn stülpen. Als Kiribati diesen mit Gewalt an sich reißen will, verstreut Ezechiel im letzten Moment seinen Eulenstaub. Sofort befinden sich die Tröstereule, Elea, Ravi und das Einhorn in Alterberg mitsamt dem Glücksbringer. Das gibt ein ziemliches Durcheinander!

Dauer: ca. 50 Minuten
15.Das Pendel von Tortona

Beschreibung:
In Altenberg vergeht die Zeit plötzlich viel schneller als gewöhnlich. Zechy verrät Elea, dass der Grund dafür in Arambolien liegt: Der böse Kiribati hat sich am Pendel von Tortona zu schaffen gemacht. Dieses geheimnisvolle Pendel bestimmt den Lauf der Zeit. Also reisen die drei nach Arambolien, um die Sache in Ordnung zu bringen. Kiribati will das natürlich verhindern.
Ein geheimnisvolles Arambolien-Abenteuer!

Dauer: ca. 50 Minuten
16.Der venenzianische Spiegel

Beschreibung: Elea und Ravi im Reisefieber: Gemeinsam mit Opi Kopi fahren sie nach Venedig. Natürlich ist Zechy auch dabei. Vor der Abreise lesen die Kinder die Legende vom „Venedigerspiegel“, der angeblich Wasser in Gold verwandeln kann. Ob es diesen Spiegel wirklich gibt? Elea und Ravi wollen ihn suchen. Natürlich kommt ihnen dabei Quirin Bartels in die Quere. Ein turbulentes Abenteuer in der romantischen Lagunenstadt!

Dauer: ca. 50 Minuten
17.Das arambolische Kochbuch

Beschreibung: Elea und Ravi nehmen an einem Kochwettbewerb für Schüler teil. Sie wollen unbedingt gewinnen, denn vom Preisgeld könnte Opi Kopis kaputtes Dach repariert werden. Aber die Konkurrenz ist hart – fürs Finale muss ein ganz besonderes Gericht her! Da besorgt Ezechiel aus Arambolien ein Kochbuch voller verrückter Rezepte.Ob sich die kritische Jury mit „Maruffel-Auflauf“ und „Schnüffelkolbini-Creponi“ überzeugen lässt?

Dauer: ca. 50 Minuten
18.Die Tröstereulenprüfung

Beschreibung: Ezechiel ist in heller Aufregung: Der Termin für seine Tröstereulenprüfung rückt immer näher! Dafür muss er jede Menge Lernstoff pauken. Außerdem leidet der Ärmste unter furchtbarer Prüfungsangst. Um ihn zu unterstützen, begleiten Elea und Ravi Zechy nach Arambolien. Ob sie ihm wohl helfen können, den offiziellen Titel "Tröstereule" zu bekommen? Für Eleas kleinen Tröster steht alles auf dem Spiel!

Dauer: ca. 50 Minuten
19.Hilfe fürs Taj-Mahal

Beschreibung: Ravi hat eine traurige Nachricht für Elea: Seine Eltern müssen ihr Lokal, das Taj Mahal schließen, weil dort ein Coffee-Shop eröffnet werden soll. Ravis Vater sieht darin einen Wink des Schicksals und möchte mit der ganzen Familie zurück nach Indien ziehen. Elea ist verzweifelt. Sie will ihren besten Freund nicht verlieren! Gemeinsam mit Ravi versucht sie alles, um das Taj Mahal zu retten.

Dauer: ca. 50 Minuten
20.Schachmatt in Arambolien

Beschreibung: Ezechiel ist mit den Nerven am Ende: Im Namen aller Tröstereulen soll er beim Tschekini-Wettkampf mitmachen, dem offiziellen arambolischen Schachturnier. Leider kennt Ezechiel die Spielregeln nicht aber Ravi! Er und Elea wollen Zechy helfen und begleiten ihn nach Arambolien. Wird Ezechiel es mit Hilfe seiner Freunde schaffen, die Ehre der Tröstereulen zu verteidigen und das Spiel gewinnen?

Dauer: ca. 50 Minuten
21.Abenteuer in Frankreich

Beschreibung: Elea freut sich riesig auf ihre Sprachferien in Frankreich. Sie wird nahe Arles bei der Künstlerfamilie Oiseau wohnen. Deren Tochter Juliette aber will nichts von ihr wissen und lässt sie links liegen. Elea fühlt sich allein in der Fremde und möchte nur noch nach Hause. Heimlich macht sie sich davon. Als Juliette das bemerkt, begibt sie sich sofort auf die Suche. Ob die zwei doch noch Freundinnen werden?

Dauer: ca. 50 Minuten
22.Die verschwundenen Worte

Beschreibung: Eleas Tante Lissy weiß nicht mehr, wo ihr der Kopf steht. Die Steuererklärung muss gemacht werden, und das überfordert sie völlig. Ezechiel will Tante Lissy beruhigen und zündet ein arambolisches Kräutergemisch für sie an. Doch der Rauch hat es in sich: Er legt sich über ganz Altenberg und lässt alle Wörter verschwinden. Nun braucht Ezechiel die Hilfe von Elea und Ravi, um das Chaos zu beseitigen.

Dauer: ca. 50 Minuten
23.Achtung, Pickelarlarm

Beschreibung: In Altenberg steht ein Casting für das Coverfoto eines Mädchenmagazins an. Elea möchte natürlich teilnehmen, aber dann geht alles schief: Zuerst verfärbt Ezechiels arambolisches Spezial-Shampoo ihre Haare, dann lacht Ravi über ihr Make-Up und zuletzt entdeckt Elea noch einen riesigen Pickel auf ihrer Nase. Beim Wettbewerb mitmachen will sie nun nicht mehr – nur zuschauen! Da geschieht etwas Überraschendes.

Dauer: ca. 50 Minuten
24.Das kranke Einhorn

Beschreibung: Elea, Ravi und Ezechiel erreicht eine schlimme Nachricht aus Arambolien: Das Cornibum Blanquini ist sehr krank. Und wenn das geflügelte weiße Einhorn stirbt, wäre das gleichzeitig auch das Ende ihres geliebtenTraumlandes! Elea und Ravi wollen das nicht wahr haben. Während sich die übrigen Arambolier bereits auf das Ende vorbereiten, versuchen die beiden alles, um das weiße Einhorn zu retten.

Dauer: ca. 50 Minuten
25.Freitag der 13.

Beschreibung: Bei Elea geht heute alles schief: Eine Füllung fällt aus dem Zahn, ihr Hemd hat einen riesigen Fleck und das Referat in der Schule geht völlig daneben. Kein Wunder, es ist ja Freitag, der 13. Sie verkriecht sich zu Hause unter die Decke. Zum Glück hat Ezechiel eine neues Programm auf dem Universator entdeckt: Man kann die Vergangenheit ins Bessere verändern! Gespannt hören sich die beiden das an.

Dauer: ca. 50 Minuten

26.Zechy in der Krise

Beschreibung: Elea tritt die große Reise nach Athen an um dort am Rollstuhl-Basketball teilzunehmen. Mit Ravi und Opi Kopi begibt sie sich also nach Griechenland - doch was ist mit Zechy? Der fühlt sich so gar nicht mehr wohl, da seine Zessin Elea ihn nicht mehr zu brauchen scheint - und will eine normale Eule werden. Er hört auf zu sprechen und zwitschert nur noch wie wild durch die Gegend, was Elea halb verzweifeln lässt - und dann verschwindet er auch noch in Athen!

Dauer: ca. 50 Minuten

Abbildungen und Texte mit freundlicher Gehnemigung von Kiddinx

(c) 2006 KIDDINX Studios GmbH, Berlin